AVISO: Minister Darabos besucht Profi-Verband in Klagenfurt

Pressekonferenz zum Pilotprojekt und Vorführung

Wien (OTS/BMLVS) - Seit 1. Dezember 2012 gibt es erstmals im Österreichischen Bundesheer einen Verband, der ausschließlich aus Berufs- und Zeitsoldaten besteht. Das Jägerbataillon 25 in Klagenfurt wurde als "Musterverband" für das Berufsheer-Pilotprojekt "Professionalisierung von Verbänden" ausgewählt.

Am kommenden Donnerstag besucht Verteidigungsminister Norbert Darabos den Musterverband und wird sich persönlich ein Bild von den Fortschritten des Pilotprojektes machen. Neben Vorführungen wird auch eine gemeinsame Pressekonferenz mit dem Bundesminister und dem Kommandanten des Jägerbataillons 25, Oberst Herbert Kraßnitzer, stattfinden. Themen werden unter anderem die bisherigen Erfahrungen, die bisher gesetzten Schritte zum Umbau des Verbandes und der weitere Fahrplan des Projektes sein.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen!

Ort: Khevenhüllerkaserne
Feldkirchner Straße 280
9020 Klagenfurt

Zeit: Donnerstag, 10. Jänner 2013
1015 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at

oder
Kommunikation/Presse
Tel: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001