Volksbefragung 2013

Endgültige Zahl der Stimmberechtigten steht fest

Wien (OTS) - Bei der Volksbefragung am 20. Jänner 2013 werden insgesamt 6.379.511 Österreicherinnen und Österreicher stimmberechtigt sein. Dies geht aus den Berichten hervor, die die neun Landeswahlbehörden der Bundeswahlbehörde im Innenministerium übermittelt haben.

Die Zahlen der Stimmberechtigten nach Bundesländern: Burgenland (232.310), Kärnten (444.708), Niederösterreich (1,275.563), Oberösterreich (1,097.900), Salzburg (392.964), Steiermark (974.155), Tirol (535.475), Vorarlberg (267.557) und Wien (1,158.879).

Hotline zur Volksbefragung

Das Innenministerium bietet von Montag bis Dienstag, 08:00 bis 13:00 Uhr, eine gebührenfreie Hotline zu Fragen über die Beantragung von Wahlkarten und die Stimmabgabe per Briefwahl an: 0800 500 180.

Weitere Informationen finden Sie unter www.volksbefragung2013.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
Tel.: +43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001