Dauerbrenner der Musikgeschichte in der Wiener Stadthalle

Wien (OTS) - "Und wenn sie nicht gestorben sind ..." Die Welt hat den 21.12.2012 überlebt und in der Wiener Stadthalle treten 2013 die unsterblichen Showgrößen eines Jahrhunderts auf. Eine abwechslungsreiche Serie erfolgreicher Tribute-Shows lässt unvergessene Welterfolge aufleben.

ONE NIGHT OF QUEEN (11. & 12.1.), THE BARRY WHITE EXPERIENCE (2.2.), ABBA THE SHOW (2.3.), HELLO I'M JOHNNY CASH (5.3.), MICHAEL JACKSON TRIBUTE LIVE IN CONCERT SHOW (6. & 7.3.), ALL YOU NEED IS LOVE (22. & 23. 3.) und ROCK ME AMADEUS DIE GROSSE FALCO SHOW (9.5.) bringen die unsterblichen Hits eines Jahrhunderts live auf die Bühne.

Gleich zu Beginn des jungen Jahres steht am 11. und 12. Jänner ONE NIGHT OF QUEEN am Programm. Die einzige von Queen autorisierte und empfohlene Tribute-Konzertshow von Gary Mullen & The Works mit mehr als 20 Superhits der "Königinnen" des Popzirkus, deren Klassiker "Bohemian Rhapsody", "A Kind of Magic" "Friends will be Friends" oder "Under Pressure" lassen das Publikum in die spektakuläre und unsterbliche Welt von Queen eintauchen. Wenn Eric Conley am 2. Februar im goldenen Paillettenanzug die Stimme erhebt und mit hochkarätigem Orchester die Hits des "King of Soft Soul" auf die Bühne bringt, versetzt einen THE BARRY WHITE EXPERIENCE in die Disco-Ära der 1970er Jahre.

Es folgen Hits auf Hits: Am 2. März ABBA THE SHOW - die Live-Produktion mit der schwedischen Gruppe "Waterloo" und dem "National Symphony Orchestra of London" punktet mit dem Anspruch, durch stimmliche wie optische Ähnlichkeit der beiden Frontfrauen, dem Original so nah wie nur möglich zu kommen. Am 5. März HELLO I'M JOHNNY CASH - auf der Bühne mit rund 30 der schönsten Titel von Johnny Cash Gunter Gabriel, der mit Johnny Cash, nach dessen anfänglicher Verfluchung "Wer ist dieser verdammte Deutsche, der meine Songs klaut?", sogar befreundet war.

Am 6. und 7. März meint man den King of Pop selbst zurück auf der Bühne. "Der beste live singende Michael Jackson Imitator" urteilte die Bild-Zeitung nach seinem Auftritt bei "Wetten, dass.. ?", und Thomas Gottschalk meinte "Man hat den Eindruck als wäre Michael Jackson wieder quicklebendig auf die Bühne zurückmarschiert." Über 20 Hits des King of Pop, selbstredend in Original-Choreografie, lassen eine unvergleichliche Bühnenshow und die größten Hits von Michael Jackson und der Jackson 5 live erleben.

Es folgen die 1960er, wenn am 22. und 23. März die Geschichte der BEATLES in ALL YOU NEED IS LOVE! "erzählt" wird - von den ersten Auftritten im Hamburger Starclub bis hin zu ihrem letzten Konzert auf dem Dach eines Londoner Bürogebäudes. In einem Zeitsprung geht es am 9. Mai mit ROCK ME AMADEUS DIE GROSSE FALCO SHOW zurück in die 1980er Jahre. 15 Jahre nach dem Tod des Ausnahmekünstlers bringt die Multimedia-Show den Falken zurück auf die Bühne.

Karten zu allen Veranstaltungen auf www.stadthalle.com, an den Kassen der Wiener Stadthalle, unter 01 / 79 999 79, bei www.wien-ticket.at, sowie bei www.oeticket.com

Ticket gilt als Fahrschein:

Bei den Veranstaltungen, die auf der Eintrittskarte der Wiener Stadthalle den Aufdruck "Gilt auch als Fahrschein" aufweisen, gilt die Eintrittskarte am Tag der Veranstaltung auch als Fahrschein für die Wiener Linien inkl. Nightline - jeweils 2 Stunden vor bis 6 Stunden nach Beginn der Veranstaltung.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Amon
Corporate Communications | Presse
Wiener Stadthalle - Betriebs-
und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.
Vogelweidplatz 14
A-1150 Vienna / Austria

Tel: +43 (1) 981 00-355
M: +43 (0)664 401 75 04
m.amon@stadthalle.com
http://www.stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001