Riedl zu Lugar: Was ist von jemanden zu halten, der für jedes Land einen eigenen Euro erfinden möchte

NÖ Veranlagung ist bestens geprüft und hat 824 Millionen Euro Gewinn gemacht

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Was ist von jemanden zu halten, der für jedes Land einen eigenen Euro erfinden möchte. Bevor Herr Lugar nur ein Wort zu Niederösterreich und zur erfolgreichen NÖ Veranlagung verliert, sollte er sich lieber einfachste Grundkenntnisse in Währungs- und Wirtschaftspolitik aneignen. Die NÖ Veranlagung hat nicht nur einen Gewinn von 824 Millionen Euro gemacht, sie ist auch bestens geprüft: Insgesamt gibt es fünf Rechnungshofberichte, die sich mit der Veranlagung auseinandersetzen, es gibt halbjährlich Berichte an die Landtagsklubs und einmal im Jahr erstellt ein Wirtschaftsprüfer einen Bericht über die Veranlagung. Für den Herrn Lugar aber noch einmal zusammengefasst: 824 Millionen Euro Gewinn!", reagiert VP-Finanzsprecher LAbg. Alfred Riedl auf heutige Aussagen des Team Stronach.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001