Kronen Zeitung: Team Stronach tritt in Niederösterreich an

Frank Stronach als Spitzenkandidat

St. Pölten (OTS) - In einem Interview mit der "Kronen Zeitung" (Sonntag-Ausgabe) gibt der Nationalratsabgeordnete Robert Lugar vom "Team Stronach" die Kandidatur seiner Partei bei den Landtagswahlen in Niederösterreich am 3. März 2013 bekannt. "Frank Stronach wird selbst gegen Landeshauptmann Erwin Pröll antreten", so Lugar. Im Vorfeld habe es ein "unmoralisches Angebot" an das "Team Stronach" gegeben. "Wenn ihr im März nicht antretet, dann werden wir bei der Nationalratswahl im Herbst nicht aus vollen Rohren ggegen euch schießen", zitiert der Politiker einen Funktionär aus dem Umfeld des niederösterreichischen Landeshauptmanns. Frank Stronach hat zwei prominente Namen auf der Niederösterreich-Liste: Karin Prokop, ehemalige ÖVP-Politikerin und Tochter der früheren Innenministerin Liese Prokop, sowie Ernest Gabmann junior, Sohn des früheren niederösterreichischen Wirtschaftslandesrates (VP).

Rückfragen & Kontakt:

Krone-Chefredaktion
+43 1 36011-3475

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001