Wiener Linien: Zuverlässig unterwegs am Heiligen Abend - TON

Abweichende Betriebszeiten am 24. Dezember

Wien (OTS) - Während die meisten Menschen die stillste Zeit des Jahres zu Hause mit ihren Lieben verbringen, sind mehr als 1.400 FahrerInnen der Wiener Linien im Einsatz, um ihre Fahrgäste auch am 24. Dezember schnell und zuverlässig durch die Stadt zu bringen. Am Heiligen Abend sind die Wiener Linien zu geänderten Betriebszeiten unterwegs. Alle Linien verkehren wie an Samstagen. Ab 18:30 fahren U-Bahn, Bim und Bus wie im Spätabendverkehr in Intervallen von 15 Minuten. Auch für gute Verbindungen in der Nacht ist mit U-Bahn und Nachtbussen gesorgt.

Die Wiener Linien bitten die Fahrgäste bei einigen Linien die besonderen Betriebszeiten zu beachten. So verkehren zum Beispiel die Buslinien der Innenstadt 1A, 2A und 3A nur bis 14 Uhr. Die Buslinie 9A ist bis etwa 15 Uhr unterwegs und die Linie 27A fährt bis zirka 14:30 Uhr. Für eine Verstärkung des Friedhofsverkehrs sorgt die Linie 39B zwischen 8:00 und 16:00 Uhr. Die Busline 87A startet ihre letzte Runde ab Hermann-Gebauer-Straße etwa um 14:30 Uhr.
Die Fahrgäste können sich über geänderte Zeiten bei der Fahrplanauskunft online auf www.wienerlinien.at oder über die Handy-App qando informieren.

Am 24. Dezember bleiben die Info- und Vorverkaufsstellen sowie das Kundenzentrum in Erdberg ganztägig geschlossen. Die MitarbeiterInnen des Kundentelefons stehen an diesem Tag zwischen 8:30 und 15:30 Uhr den KundInnen für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Im Pressebereich der Wiener-Linien-Homepage finden Sie zusätzlich O-Töne sowie ein Bild unseres Fahrers Christian Schöndorfer, der bereits seit 12 Jahren seinen Dienst am Heiligen Weihnachten versieht:
http://www.wienerlinien.at/eportal/ep/contentView.do/pageTypeId/9322/
programId/26827/contentTypeId/1001/channelId/-32234/contentId/30463

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001