Leopoldstadt: "Weihnachten im Circusmuseum" am 24.12.

10.00 bis 12.00 Uhr: Führungen, Quiz und Filme (Gratis)

Wien (OTS) - Das "Circus- & Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7) ist jeweils Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr) sowie am ersten und dritten Donnerstag im Monat (19.00 bis 21.00 Uhr) bei freiem Eintritt geöffnet. Zusätzlich laden die Zirkushistoriker am Montag, 24. Dezember, interessierte Kinder aus ganz Wien und deren erwachsene Begleiter zu einem weihnachtlichen Streifzug durch das Museum ein. Unter dem Motto "Weihnachten im Circus- & Clownmuseum" führt das ehrenamtliche Museumsteam (Leitung: Robert Kaldy-Karo) von 10.00 bis 12.00 Uhr auf humorige Art durch die reichhaltige Sammlung (Zirkus-Plakate, Programme, Artisten-Fotos, Bühnen-Kostüme, Requisiten, etc.). Außerdem können die Kleinen bei einem Quiz mitmachen und Zauber-Filme ansehen. Die Teilnahme an der vergnüglichen Weihnachtsaktion ist gratis. Auskünfte: Telefon 0676/406 88 68.

13.30 und 15.00 Uhr: Lieber Zauberdrache hilft (6 Euro)

Zur Nachmittagszeit gehen am Montag, 24. Dezember, im Museum zwei kostenpflichtige "zauberhafte" Shows für Kinder über die Bühne. Um 13.30 Uhr und um 15.00 Uhr präsentiert das Duo "Karo & Karoline" eine wunderliche Weihnachtsgeschichte rund um eine so genannte "Wunschgeschenk-Herbeizauber-Glocke" und den guten Weihnachtsmann. Der alte Knabe vom Nordpol ist etwas zerstreut und kann deswegen seine Glocke nicht finden. "Karo & Karoline" wollen das Problem gemeinsam mit den jungen Zuschauern lösen. Ein lieber Zauberdrache namens "Zigy" hilft bei der Suche mit und erobert sogleich die Herzen der Menschen. Jede Vorstellung dauert rund 50 Minuten. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro (mit einem Ferienspiel-Pass: 3,50 Euro). Die Zirkushistoriker haben das "bezaubernde" Programm in Zusammenarbeit mit dem "Ersten Wiener Zaubertheater" auf die Beine gestellt. Informationen über das Museum und künftige Sonder-Veranstaltungen: andreas@circus-clownmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Circus- & Clownmuseum Wien: www.circus-clownmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003