Ab durch die Winterferien mit dem wienXtra-ferienspiel

Von 22.12.2012 bis 6.1.2013 steht für Kinder von 6 bis 13 Jahren ferienspiel-Action auf dem Programm.

Wien (OTS) - Geheime Winkel der Stadt erkunden, Expeditionen durch die Winternatur machen, Sportarten schnuppern, Museen von ihrer spannendsten Seite erleben, Neues ausprobieren - beim wienXtra-ferienspiel ist alles möglich. In den Winterferien erobern Kinder bei rund 100 abwechslungsreichen Aktionen Wien und erleben actionreiche Ferientage mit Holli Knolli. Natürlich gibt es auch am 24.12. ferienspiel-Action, die das Warten verkürzt. Die zwei ferienspiel-Pässe, einer für alle von 6 bis 10 Jahren und einer für alle 10- bis 13-Jährigen, werden vor den Ferien an den Wiener Schulen verteilt und liegen in der wienXtra-kinderinfo zum Abholen bereit. Online gibt es das Programm ab Mitte Dezember unter www.ferienspiel.at.

Die Langeweile hat Pause

Im winterferienspiel jagt ein Spiele-Event das nächste: Bei den Winterspieltage in der spielebox am 27., 28. und 29.12. tauchen spielebox-BesucherInnen in das Reich der 5.500 Spiele ein. Von 3. bis 5. Jänner verwandelt sich das Wiener Rathaus beim Ramba Zamba Riesenspielfest in ein Spieleparadies. Filmfans machen sich es im cinemagic-Winterferienkino gemütlich und lassen sich von Filmen wie "Janosch - Komm, wir finden einen Schatz!", "The Liverpool Goalie" oder "Merida" verzaubern.

Am 24.12. stimmt das ferienspiel aufs Feiern ein!

Trubel im Hause Weihnachtsmann ist im cinemagic beim Animationsfilm "Arthur Weihnachtsmann" angesagt. Bei Aktionen im Haus des Meeres, auf dem Eislaufplatz und auf Indoorspielplätzen vergeht die Zeit wie im Flug und auch in den Museen ist was los: "Weihnukka" im Jüdischen Museum feiern, im mumok-Winteratelier mit Farben und Formen experimentieren oder im Volkskundemuseum oder Circus- & Clownmuseum vorfeiern.

Outdoor unterwegs: Natur- und Stadtabenteuer

Bei Wanderungen über Wiesen und Wälder in den Prater-Auen bewältigen Kinder Herausforderungen auf niedrigen Seilaufbauten sowie auf der Slackline und gestalten Baumgeister. Ganz besondere Naturerlebnisse sind auch die Lama-Wanderungen über den Laaer Berg. Durch städtische Landschaften führen spannende Wien-Spaziergänge. Dabei geht es um mystische Sagen, imposante Denkmäler, geheime Türen und Geister in Heiligenstadt.

Der ferienspiel-Pass für 6- bis 10-Jährige

Holli Knolli, das knallgelbe ferienspiel-Maskottchen, bietet maßgeschneiderte Aktionen für 6- bis 10-Jährige. Die Kids bekommen coole Sicherheitstipps von den Helfern Wiens, werden zu Hundeprofis und basteln Glücksbringer fürs neue Jahr. In den Wiener Museen stehen Entdeckungstouren auf dem Programm - darunter ein paar richtige Geheimtipps wie das Circus- & Clownmuseum oder das Marktamtsmuseum. Zahlreiche Sportaktionen bringen alle in Bewegung. Yoga, Klettern, Eislaufen, Judo, Schnupperreiten und sogar Tauchen sind dabei und in den Sport&Fun Hallen stehen gleich mehrere Sportarten zur Auswahl.

Der ferienspiel-Pass für 10- bis 13-Jährige

Aktionen speziell für 10- bis 13-Jährige garantieren Action an jedem Ferientag und für jeden Geschmack. Die FerienspielerInnen erleben coole Tricks im Zauberkasten Museum, schaffen Kunstwerke in der Albertina und machen im Dschungel Wien eine Reise in den Wilden Westen zu den Schauplätzen von Karl May. Für Sportfans gibt es Squash, Speed-Klettern, Silat Kung Fu, Young-Ung Taekwondo und experimentierfreudige Kids lassen Nebelwände, singende Blitze und sogar Schnee entstehen.

Das ferienspiel ist eine Aktion von wienXtra, einer Impuls gebenden Stelle der Wiener Kinder- und Jugendarbeit. wienXtra veranstaltet und koordiniert Freizeitaktionen, die Spaß machen und starkes Bildungspotential haben. Bei wienXtra gibt es viele Info-, Beratungs- und Bildungsangebote rund um die Themen Kinder und Jugendliche und die Programme für Schulen erweitern die Angebotspalette. wienXtra arbeitet für die Stadt Wien und in enger Kooperation mit der MA 13 - Fachbereich Jugend. www.wienXtra.at

winterferienspiel 2012/13
22.12.2012 bis 6.1.2013
ferienspiel-Hotline: Tel. 4000-84 400, ferienspiel@wienXtra.at, www.ferienspiel.at (online ab Mitte Dezember)
Anmeldestart am 18.12. um 14 Uhr in der wienXtra-kinderinfo: 7., MuseumsQuartier/Hof 2, Museumsplatz 1
Öffnungszeiten: Di, Mi, Do, Fr 14 - 18 Uhr und Sa, So, Ftg. 10 - 17 Uhr
www.ferienspiel.at

Winterspieltage in der spielebox - Teilnahme gratis!
27. + 28.12. 14.00-17.30 Uhr, 29.12. 10 - 14 Uhr; 8., Albertgasse 35/II; Tel: 4000-83 424

Ramba Zamba Riesenspielfest - Teilnahme gratis!
Do, 3.1. bis Sa, 5.1., 14 - 19 Uhr; 1., Wiener Rathaus - Eingang Lichtenfelsgasse
Zum Ausborgen der Brettspiele ist ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich!

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Krones, wienXtra-ferienspiel
Tel.: 4000-84 401
E-Mail: sabine.krones@wienXtra.at

Gini Stern, wienXtra-PR
Tel.: 4000-84 380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002