"Tiroler Bergweihnacht" mit Zabine Kapfinger am 23. Dezember in ORF 2

Wien (OTS) - Brauchtum, Musik und Tradition - Zabine Kapfinger begrüßt bereits zum dritten Mal zu ihrer "Tiroler Bergweihnacht", heuer meldet sie sich am Sonntag, dem 23. Dezember 2012, um 17.05 Uhr in ORF 2 aus Leutasch in der Olympiaregion Seefeld. In dieser waldreichen Landschaft jagte schon Kaiser Maximilian und der berühmte Schriftsteller Ludwig Ganghofer verbrachte in seinem Jagdhaus "Hubertus" viele Wochen und empfing Persönlichkeiten der Zeit, wie Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss.

Von einer der zahlreichen Kapellen, der Mooskapelle, macht sich Zabine auf den Weg zu einer weihnachtlichen Entdeckungsreise zu Landwirten, Wirtsleuten und einem echten Original der Region, der Bresala Pepi. Sie erzählt Zabine wie es zu den 20 Kapellen in Leutasch kam und erinnert sich an ihre Weihnachtszeit als eine Puppe das einzige Geschenk war, das sie bekam.

Zabine trifft Norbert Kluckner, der am Heiligen Abend 1989 eine unsanfte Begegnung mit Pia hatte, seiner zukünftigen Frau, die es aus Deutschland nach Tirol verschlagen hatte. Mittlerweile arbeitet Sohn David am Hof mit und Tochter Steffi absolviert eine Gastronomielehre im Dorf. Mit Schnitzer Hermann Klocker philosophiert Zabine über die Kunst des Wegschneidens in der heute oft überladenen Zeit. Der passionierte Zitherspieler lädt Zabine zu einem musikalischen Ständchen ein. Und die Kinder des Leutascher Chors sind in heller Aufregung, wo sie doch mit der berühmten Opernsängerin Eva Lind für ein Konzert proben.

Höhepunkt in jedem Leutascher Advent sind die Kapellenwanderungen, die heuer bereits zum zehnten Mal stattfinden. Dabei wandern Einheimische und Gäste mit Fackeln ausgerüstet von Kapelle zu Kapelle; "Kapellemoaster" Monika und Hansi Neuner erzählen Wissenswertes zu jedem der kleinen Gotteshäuser, es wird gebetet und gesungen. Anschließend wird zum "Hoangartn" zum miteinander tratschen in eines der Wirtshäuser geladen, wo mit traditionellen Tiroler Speisen für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt ist.

Die "Tiroler Bergweihnacht" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video on Demand in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004