Pachta-Reyhofen beim Industriekongress 2013

MAN-Chef als Top-Speaker zum Thema "Lateinamerika - das bessere Europa?"

Wien (OTS) - Bereits zum 6. Mal führt das INDUSTRIEMAGAZIN den Industriekongress durch - die Veranstaltung hat sich zu der Informationsbörse für CEOs entwickelt. Das Thema des Industriekongresses am 11. Juni in Wien: "Wachstumschancen 2020:
Märkte und Finanzen" - Hochrangige Referenten und Teilnehmer diskutieren mögliche Wachstums-Szenarien: Wo kann die heimische Industrie wachsen? Wo liegen geografisch die spannendsten Märkte der kommenden Jahre? Und: Wie gut sind die Unternehmen auf die kommenden Belastungsproben vorbereitet?

Auf die Besucher warten Vorträge von ausgewiesenen Experten aus Österreich und Deutschland, vertrauliche Round-Table-Gespräche und Publikumsdiskussionen. Unter den Referenten:

  • Georg Pachta-Reyhofen, Vorstandssprecher der MAN SE;
  • Hans Olaf Henkel, Universität Mannheim, langjähriger IBM-Manager und ehemaliger Präsident des BDI (Bundesverband der deutschen Industrie)
  • Franz Josef Rademacher, Universität Ulm;
  • Wolfgang Anzengruber, CEO Verbund AG.

Der Industriekongress 2013 findet am 11. Juni 2013 im Park Royal Palace Wien statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bis zum 28. Februar gilt noch der Early-Bird-Tarif. Weblink:
www.industriekongress.com

Rückfragen & Kontakt:

Industriemagazin Verlag
Beatrice Schmidt
Tel.: +43-(0)1-5859000-38
E-mail:beatrice.schmidt@industriemagazin.at
www.industriekongress.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001