Bezirksmuseum 18: 3 Ausstellungen enden am Donnerstag

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124) enden jetzt drei gut besuchte Sonder-Ausstellungen. Nur mehr am Donnerstag, 20. Dezember, sind die Schauen "140 Jahre Universität für Bodenkultur", "100. Geburtstag Herbert Tichy" und "Sport in Währing -gestern und heute" zu betrachten. Das Museum ist am Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr offen. Der Zutritt ist frei. Anlässlich des heurigen 140-Jahre-Jubiläums der "BOKU"-Hochschule wird eine umfassende Dokumentation der universitären Geschehnisse zwischen 1872 und 2012 gezeigt. 11 Poster, Fotoaufnahmen, Postkarten und ein Video spannen einen Bogen von der einstigen Errichtung des "Gregor-Mendel-Hauses" bis zum jetzigen Universitätsbetrieb. Schautafeln mit Bildern und Textbeiträgen sowie eine Bücher-Vitrine weisen auf den 100. Geburtstag und viele große Leistungen des Bergsteigers, Autors und Weltreisenden Herbert Tichy (1.6.1912 -26.9.1987) hin. In einem weiteren Rückblick informiert Kurator Herbert Bichl mit Fotos, Bildern, Zeitungsausschnitten und Sportutensilien über das "sportive" Währing. Nähere Informationen zu den drei Ausstellungen holen Interessierte bei der ehrenamtlichen Museumsleiterin Doris Weis unter der Rufnummer 4000/18 127 oder per E-Mail ein. Die E-Mail-Adresse des Museums heißt bm1180@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Währing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003