Weihnachten für alle: Warten aufs Christkind mit ORF eins

Gern gesehene Klassiker, viele Filmhits und weihnachtliche Folgen von "Freddy und die wilden Käfer", "Servus Kasperl", "ABC Bär", "Franz Ferdinand" und "Hallo okidoki"

Wien (OTS) - Das ungeduldige Warten auf das Christkind am 24. Dezember 2012 wird dank ORF eins verkürzt: ORF eins versüßt Groß und Klein die Zeit bis zur Bescherung und hat auch dieses Jahr viele unterhaltsame "okidoki"- und Filmhits sowie Klassiker im Programm.

Los geht es nach drei "Pettersson und Findus"-Folgen (Start um 6.00 Uhr) um 6.45 Uhr mit einer Weihnachtsfolge von "Freddy und die wilden Käfer" - und dem Lied "Liebes Christkind".

Um 6.50 Uhr heißt es "Servus Kasperl". Kasperl und Leopold suchen in dieser Spezialfolge die verlorenen Geschenke - klar, dass die Hexe Hu ihre Finger im Spiel haben muss. Und das passiert: Leopold kann es kaum mehr erwarten, endlich seine Geschenke aufzumachen. Damit die Zeit bis zur Bescherung schneller vergeht, machen Kasperl und sein Freund einen Spaziergang im Wald und treffen prompt Lila, die vom Christkind beauftragt wurde, die Geschenke an die Zootiere zu liefern. Doch auch die Hexe Hu treibt sich im Wald herum - und weil sie niemandem eine Freude gönnt, verhext sie alle Weihnachtsgeschenke in Kohlestücke.

Um 7.20 Uhr kommt der "ABC Bär" vorbei: Mona hat eine Überraschung vorbereitet, möchte sie aber bis zum Showauftritt geheim halten. Die Freunde sind schon ganz aufgeregt, nur Iggi ist richtig eifersüchtig, dass Mona im Mittelpunkt steht. Er sperrt Mona in der Küche ein, um selbst die Überraschung zu präsentieren. Iggi merkt, dass er einen Fehler gemacht hat und entschuldigt sich bei Mona. Endlich wird die Überraschung enthüllt und Mona singt das Lied "Schokoladeland". Heute kommen die Zahl fünf und der Buchstabe K vor.

Um 7.35 Uhr, im "Franz Ferdinand Adventkalender", kann es Franz Ferdinand kaum erwarten, bis endlich der Schweihnachtsmann kommt und ihm Geschenke bringt. Damit die Wartezeit nicht zu fad wird, hat sich Franz Ferdinand viele Sketches, Gags und Lieder rund um die Advent-und Weihnachtszeit ausgedacht, mit denen er täglich für jede Menge Spaß sorgt. Außerdem gibt's heuer auch Geschenke von Franz Ferdinand!

"Hallo okidoki": Richtig weihnachtlich wird es dann auch im "Hallo okidoki"-Weihnachtsspecial um 7.40 Uhr. Da begibt sich Robert Steiner auf Tour: Robert erkundet den Weg des Christbaums. Im Wald sucht er den perfekten Nadelbaum und fällt ihn unter Anleitung eines Försters. Am Weihnachtsmarkt möchte er für "seinen Christbaum" den passenden Abnehmer finden und wird die Familie, der eben dieser Baum am besten gefällt, nach Hause begleiten und mit ihnen gemeinsam das schöne Exemplar festlich schmücken. Im zweiten Beitrag des Weihnachtsspecials besucht Robert das Postamt Christkindl in Steyr in Oberösterreich. Dort trifft er auf viele Mädchen und Buben, die mit leuchtenden Augen und voller Hoffnung auf zahlreiche Geschenke ihre Briefe ans Christkind abgeben. Was es in dieser besonderen Zeit in dem Weihnachtspostamt alles zu tun gibt und wie die geheimen Wünsche der Besucher/innen aussehen, findet Robert heraus.

Um 7.50 Uhr geht dann der große Filmreigen bis zur Bescherung los. Den Anfang macht der Disney-Weihnachtswunderfilm "Santa Buddies - Auf der Suche nach Kleine Pfote". Um 9.15 Uhr startet Tom Hanks "Polarexpress". Im Anschluss, um 10.45 Uhr, ist Mario Adorf der Weihnachtsmann - in Ben Verbongs Komödie "Es ist ein Elch entsprungen". Um 12.05 Uhr präsentiert Disney "Meine Schwester Charlie - Der Film" - ein weihnachtlich-abenteuerlicher Roadtrip quer durch die USA.

Fünf Kids auf einer weihnachtlichen Winter-Odyssee - und schon wird am 24. Dezember aus einem "Oh, du Fröhliche!" (13.25 Uhr) in der gleichnamigen ORF-Premiere auch schon ein "Oh je, du Fröhliche!". Beeindruckende Bilder, verblüffende Special Effects, eine Geschichte, die zum Träumen einlädt, und ein preisgekröntes Schauspielerensemble erwarten das große und jüngste Publikum am 24. Dezember, wenn die beiden Oscar-Preisträger Dustin Hoffman und Natalie Portman in der ORF-Premiere der gleichnamigen Fantasy-Komödie "Mr. Magoriums Wunderladen" öffnen (14.45 Uhr).

Um16.10 Uhr zeigt ORF eins zum Widersehen die gefeierte Verfilmung des ersten Teils des C. S. Lewis' Kinderbuchklassikers "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia". Bildgewaltig und opulent geht es um 18.20 Uhr weiter mit dem von Chris Weitz effektvoll in Szene gesetzten ersten Teil von Philip Pullmans Trilogie "His Dark Materials". Mit dabei in "Der goldene Kompass" sind u. a. Nicole Kidman, Daniel Craig, Christopher Lee und Dakota Blue Richards.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009