Es weihnachtet schon sehr ... mit "Christmas in Vienna" am 22. Dezember im ORF

Das traditionelle Adventkonzert - diesmal mit Julia Novikova, Sophie Koch, Piotr Beczala und Bo Skovhus

Wien (OTS) - "Christmas in Vienna": Das traditionelle Adventkonzert aus dem Wiener Konzerthaus ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der besinnlichen Zeit vor dem Weihnachtsfest geworden -und zu einem Fixpunkt im ORF-Weihnachtsprogramm. Zur Einstimmung auf die kommenden Feiertage zeigt ORF 2 am Samstag, dem 22. Dezember 2012, um 22.30 Uhr eine Aufzeichnung der glamourösen Gala, die auch heuer wieder ein Quartett an internationalen Sängergrößen versammelt:
Die Opernstars Julia Novikova, Sophie Koch, Piotr Beczala und Bo Skovhus singen Weihnachtslieder aus aller Welt. Neben der Wiener Singakademie sind auch die St. Florianer Sängerknaben wieder mit dabei. Begleitet werden sie vom ORF-Radio-Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Sascha Goetzel. Durch das Programm führt Barbara Rett.

ORF III Kultur und Information präsentiert darüber hinaus am Heiligen Abend, dem 24. Dezember 2012, um 20.15 Uhr mit "Christmas in Vienna -Die schönsten Momente" die Konzerthighlights der vergangenen fünf Jahre. In 3sat ist am selben Abend um 21.40 Uhr eine Aufzeichnung von "Christmas in Vienna 2011" zu sehen.

Mehr zu "Christmas in Vienna 2012":

Der angehende Star aus St. Petersburg, Julia Novikova, die an der Seite von Placido Domingo im "Rigoletto in Mantua" brillierte, ebenso wie die französische Mezzosopranistin Sophie Koch und Tenor Piotr Beczala, der in diesem Sommer mit Anna Netrebko in "La Boheme" bei den Salzburger Festspielen das Publikum begeisterte, werden erstmals gemeinsam auf dem Podium des Großen Saales stehen.

Zum zweiten Mal mit dabei sind der dänische Bariton Bo Skovhus, die St. Florianer Sängerknaben und Sascha Goetzel am Dirigentenpult. Dem Publikum von "Christmas in Vienna" bestens bekannt sind die Wiener Singakademie und das ORF-Radio-Symphonieorchester Wien.

Klassische Werke von Bach, Bizet oder Beethoven stehen ebenso auf dem Programm wie weihnachtliche Melodien aus aller Welt. Natürlich gibt es traditionelle Lieder wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Jingle Bells" zu hören. Und selbstverständlich darf zum Finale das gemeinsame "Stille Nacht, Heilige Nacht" nicht fehlen.

"Christmas in Vienna" ist eine Koproduktion von ORF, ARTE und der Felix Breisach Medienwerkstatt. Für die TV-Regie zeichnet Felix Breisach verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005