AUVA-Pflegepreis Wien geht 2012 an Kurt Montscher

Einladung zur Ehrung am Donnerstag, dem 20.12., 13 Uhr, Steinsaal 2, Feststiege 2, Rathaus

Wien (OTS) - Für sein unermüdliches Engagement für seine Lebensgefährtin und ihre Pflege zu Hause wird Kurt Montscher aus Wien Donaustadt mit dem AUVA-Pflegepreis Wien 2012 ausgezeichnet. Mag. Irene Linsbauer ist nach einem Wegunfall in einem Taxi und dem Bruch des 1. Halswirbelkörpers mit Durchtrennung des Rückenmarks vom Kopf abwärts gelähmt und muss maschinell beatmet werden. Im Namen von Bürgermeister Dr. Michael Häupl und der Stadträtin für Gesundheit und Soziales, Mag. Sonja Wehsely, bedanken sich KommR Kurt Wagner, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Gesundheits- und Sozialausschusses, und Mag. Friederike Lackenbauer, Direktorin der AUVA-Landesstelle Wien. Sie gratulieren am Donnerstag, dem 20. Dezember, um 13 Uhr im Steinsaal 2 des Wiener Rathauses.

Rudolf Silvan, Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz und Vorsitzender des Landesstellenausschusses der AUVA-Landesstelle Wien, und Mag. Heinz Wollinger, Direktor der Wirtschaftskammer Wien, übergeben die Sachpreise. KommR Montscher ist der erste Mann, der den Wiener Pflegepreis bekommt.

Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen.

Ort: Rathaus, Feststiege 2, Steinsaal 2
Zeit: 13 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Gabriela Würth
Öffentlichkeitsarbeit der AUVA-Landesstelle Wien
Tel.: 0676/33 24 879
E-Mail: gabriela.wuerth@auva.at
Web: www.auva.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWI0001