FP-Seidl ad SP-Peschek: Null Ahnung von Lehrlingsausbildung!

FPÖ wird weiterhin lehrlingsrelevante Anträge einbringen

Wien (OTS/fpd) - Der selbsternannte sozialistische Lehrlingssprecher Christoph Peschek hat uns heute seine Sicht der Lehrlingswelt erklärt. Das ist umso perfider, als dass dieser junge Mann zwar unzählige politische Tätigkeiten hat, selbst aber nie Lehrling war, sagt heute der Gemeinderat der FPÖ-Wien, LAbg. Wolfgang Seidl im Zuge seiner Rede im Gemeinderat.

Er hat genauso viel Ahnung von der Lehrlingsausbildung wie ein Fisch von der Luftfahrt. Anders sind seine Ablehnungen der lehrlingsrelevanten FPÖ-Anträge der letzten Zeit nicht zu erklären. Wir werden ihm allerdings im Jahr 2013 Gelegenheit geben, weiteren lehrlingsrelevanten FPÖ-Anträgen im Gemeinderat zuzustimmen. Wir sind schon jetzt gespannt, wie der rote Lehrlingsguru dann dazu steht. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0013