FPK-Darmann: Wo bleibt Peter Kaisers Neuwahlgeplärre bei SPÖ-Finanzskandal in Salzburg

"Duracell-Häschen" auf Tauchstation - Neuwahlkanon verstummt

Klagenfurt (OTS) - Nachdem die ÖVP-Salzburg aufgrund des schier unglaublichen SPÖ-Finanzskandals am 16. Jänner kommenden Jahres einen Antrag auf vorzeitige Neuwahlen stellen wird, fragt sich der freiheitliche Klubobmann Mag. Gernot Darmann wieso wohl Peter Kaiser nicht auch hier lautstark und in "Duracell-Häschen-Manier" seinen Neuwahl-Kanon vorträgt und zu Protestmaßnahmen gegen seine SPÖ-Genossen aufruft. "Die Linie der SPÖ ist offensichtlich: In Salzburg darf es trotz des größten Finanzskandals aller Zeiten keine Neuwahlen geben, weil Genossin Gabi Burgstaller unter der schützenden Hand von "Inseraten-Kanzler" Faymann steht", betont Darmann.

Eines muss hier wohl jedem klar sein: Wenn die SPÖ ohne Grund in Kärnten Neuwahlen fordert, dann haben die aufgrund des SPÖ-Finanzskandals in Salzburg umso mehr stattzufinden. Peter Kaiser sollte seiner ach so korrekten Seele einen kräftigen Anschub geben und so wie in Kärnten auch in Salzburg die Empfehlung abgeben, in rasche Neuwahlen zu gehen. "Das angebliche SPÖ-Paradebundesland Salzburg steht nun vor einem Desaster. Gabi Burgstaller, die auch schon als Präsidentschaftskandidatin gehandelt wurde, sieht offensichtlich nicht einmal trotz hunderter Millionen verzocktem Steuergeld einen Grund für Konsequenzen", gibt Darmann zu bedenken.

Anhand der Tatsache, dass die Kärntner SPÖ bisher zu diesem Skandal der Extraklasse schweigt, stellt der Klubobmann fest, dass es Kaiser in seinem politischen Taten nicht um die Arbeit für die Menschen, sondern nur um die eigene Macht gehe. "Ich vermisse hier das Neuwahlgeplärre von Kaiser. Es zeigt den Menschen aber auch deutlich, wie in der SPÖ gearbeitet wird", schließt Darmann.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001