Präsidentin Dr. Leibovici-Mühlberger: Aupair-Mädchen sind Garant für Flexibilität in der Kinderbetreuung

Kulturaustausch als zusätzlicher Effekt

Wien (OTS) - Aupair-Mädchen schließen in Österreich oft die Lücke zwischen institutioneller und elterlicher Kinderbetreuung und sind ein wichtiger Faktor für eine flexible Gestaltung der Kinderbetreuung. Dies sagte die Präsidentin des Vereines Family Business, Dr. Martina Leibovici-Mühlberger MSc anläßlich des Weihnachtstreffens der Aupair-Mädchen in Wien.

Family Business stellt seit 11 Jahren Kontakte zwischen Österreichischen Familien und Aupair-Mädchen her. Die Mädchen kommen zu rund 50% aus Georgien, Mongolei und Ukraine, sowie aus Kenia und Peru, sind durchschnittlich 24 Jahre alt und müssen einen Deutschnachweis erbringen, um ein Jahr in Österreich als Aupair-Mädchen in einer Familie sein zu können.

Wie Leibovici betonte, können Aupair-Mädchen keinesfalls eine komplette Kinderbetreuung in der Familie abdecken, sind aber in Zeiten, in denen institutionelle Kinderbetreuung nicht möglich und leistbar ist, eine unverzichtbare Hilfe für viele Familien geworden.

Gerade Alleinerziehende brauchen in den Randzeiten eine verlässliche Hilfe bei der Kinderbetreuung, die flexibel einsetzbar ist. Aber auch in vielen Mehr-Kindfamilien leisten Aupair-Mädchen wertvolle Betreuungsarbeit und helfen Eltern beim Abholen vom Kindergarten, Einkaufen, im Haushalt und beim Spielen.

Kultureller Austausch

Ein wichtiger Faktor sei auch der kulturelle Austausch bei der Aupair-Idee, betonte Präs. Dr. Leibovici-Mühlberger weiter. Kinder lernen schon von klein auf multikulturelles Leben kennen und gehen ganz selbstverständlich mit Aupair-Mädchen aus anderen Ländern um, sieht Leibovici-Mühlberger auch einen wichtigen Lerneffekt bei Kindern. Gerade in Zeiten der Globalisierung sei es sehr wichtig, dass schon Kinder "international" erzogen werden.

Weitere Infos zu Aupair unter www.kinderbetreuung.at oder über die kostenlose Kinderbetreuungs-Hotline 0800 20 20 99

Rückfragen & Kontakt:

Alice Pitzinger-Ryba
Mobil: 0676 528 15 85

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VFB0001