Nationalrat - Wittmann: Unabhängigkeit der Politik gewährleisten

Wien (OTS/SK) - Im Rahmen der Debatte zur Erhöhung der Politikergehälter wies SPÖ-Abgeordneter Peter Wittmann in der Nationalratssitzung heute, Donnerstag, darauf hin, dass die Unabhängigkeit der Politik - etwa von der Gunst von Milliardären -weiter gewährleistet sein müsse. ****

Die Erhöhung der Gehälter um 1,8 Prozent würde die Unabhängigkeit der Politik weiter stärken. Rechnet man den Einkommenszuwachs aller Abgeordneten des Nationalrats zusammen, so beläuft sich die Summe auf rund 26.000 Euro pro Monat. "Wir wollen eine allgemeine Interessensvertretung sein und nicht ein gekaufter Klub, der sich Lobbyisten ausliefert", so Wittmann. (Schluss) mis/js

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0021