Günstig und schnell zur bike-austria - optimale Anbindung gewährleistet - auch ohne Bike

bike-austria 2013/Der motorisierte Zwei - Rad Spaß / Motorräder, Mopeds, Roller und E-Bikes im Messegelände Tulln vom 19. bis 21. April 2013

Tulln (OTS) - ÖBB EVENTticket: Mit dem ÖBB EVENTticket um 25 % günstiger zur bike-austria und retour.

In nur 19 Minuten von St. Pölten oder, in nur 10 Minuten von Wien zum Bahnhof Tullnerfeld. Von dort wird es mit dem neuen Shuttleservice der Messe direkt zur bike-austria geben. Dazu gibt es noch 25% ÖBB - Ermäßigung, wenn Sie die bike-austria mit einem EVENTticket besuchen. "Es war uns ein Anliegen, auch Besuchern, die nicht mit ihrem eignen Bike kommen können, eine wirkliche Alternative zu bieten. Mit dem ÖBB Eventticket und dem neuen Shuttleservice ist das gelungen," so Karin Munk, Generalsekretärin Arge 2Rad.

Alle Infos zum EVENTticket gibt es unter oebb.at.

Der Bike Event - spezielle Ausrichtung für die Jugend im Jahr der A1 Einführung.

Ab Jänner 2013 wird es für 16 Jährige die Möglichkeit geben, den A1- Führerschein zu erwerben. Dieser berechtigt zum Fahren eines 125ccm Motorrades. Die bike-austria wird die neue Richtlinie erklären und den Jugendlichen die Möglichkeit geben, die 125ccm Fahrzeuge gleich vor Ort zu testen.

Neben dem Kernangebot der Produktanbieter wird der Event durch starke Informations- und Unterhaltungselemente wie Infotainmentshows, Vorführungen sowie großzügige Möglichkeiten für Probefahrten in den unterschiedlichen Kubaturen bereichert. Diese Maßnahmen sollen die Besucherfrequenz steigern und sorgen für ein Angebot, das vor allem Jugendliche ansprechen wird. Rund 9.000m2 stehen am Messegelände für Probefahrten und diverse Tests rund ums Zweirad zur Verfügung. Jugendliche bis 18 Jahre genießen freien Eintritt.

Als großes Side Event der bike-austria wird das mittlerweile legendäre Burn Out Deluxe Clubbing am Samstag, den 20. April 2013 in der Donauhalle stattfinden.

Plattform für alles rund ums "Zweirad" - einzigartig in Österreich Gerade rechtzeitig zum Start der Motorradsaison findet von 19. bis 21. April 2013 erstmals die bike-austria statt und zeigt alle wichtigen Highlights und Trends in den Bereichen Motorräder, Mopeds, Roller und E-Bikes. Darüber hinaus bietet die bike-austria ein breit gefächertes Angebot aus den Bereichen Tuning, Zubehör, Bekleidung und Touristik. Alle namhaften Importeure und Hersteller wie z.B. Aprilia, Ducati, BMW, Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi, Moto Guzzi, Explorer, Ride, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Peugeot, Suzuki, Triumph, Generic und Yamaha sind mit dabei.

Öffnungszeiten:
Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 8,-
Ermäßigte Tickets (Schüler, Studenten und Gruppen ab 20 Personen):
EUR 6,-
Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei

Arge2Rad

Generalsekretärin
Mag. Karin Munk
Paul Troger Gasse 30
3003 Gablitz

office@arge2rad.at
www.arge2rad.at

bike-austria - der motorisierte Zwei-Rad Spaß

Motorräder, Mopeds, Roller und E-Bikes am Messegelände in Tulln

Datum: 19. - 21.4.2013, jeweils 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Messe Tulln
Messegelände , 3430 Tulln an der Donau

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001