Karner: BZÖ-Petzner gesteht Racheakt für Kärntner Pleite-Hypo

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Was ohnehin bekannt war, hat der Herr Petzner heute klar zugegeben: Es handelt sich um einen Racheakt für die Kritik an der Kärntner Pleite-Hypo, die dem österreichischen Steuerzahler bleischwer auf der Tasche liegt. Denn während die Kärntner Hypo dem Steuerzahler Milliarden kostet, macht die Hypo Niederösterreich Gewinne und ist damit ein Gewinn für die Landesbürger in Niederösterreich. Dem Herrn Petzner brennen im Solarium offensichtlich immer wieder die Sicherungen durch", kommentiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner heutige Aussagen von BZÖ-Petzner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003