Neues CMS Office in Montenegro

CMS Reich-Rohrwig Hainz eröffnet ein neues Office in Podgorica (Montenegro) und erweitert damit seine führende Marktpräsenz in CEE, wo es bereits sieben Niederlassungen hat.

Wien (OTS) - "Bereits seit Jahren sind wir in Montenegro mit einem Desk präsent. Aufgrund des stetig wachsenden Beratungsvolumens war die Eröffnung eines eigenen Offices der nächste logische Schritt", freut sich Peter Huber, Managing Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz über das weitere Wachstum von CMS.

Radivoje Petrikic, Partner und Office Head des Büros in Serbien, wird die neue Niederlassung in Podgorica als Managing Partner leiten. Gemeinsam mit einem derzeit vierköpfigen Team, angeführt von Milica Popovic als Local Partner, bietet die Niederlassung Rechtsberatung mit Schwerpunkten in M&A, Real Estate und Project Finance.

"Wir haben schon viele Klienten von unserem serbischen Büro aus erfolgreich nach Montenegro begleitet. Mit der Eröffnung einer eigenen Niederlassung erfüllen wir unser Versprechen, unseren Klienten lokales Know-how und Beratungsservice auf international hohem Niveau direkt vor Ort anzubieten", erklärt Radivoje Petrikic.

Diese sowie weitere Pressemitteilungen stehen Ihnen auf unserer Homepage unter www.cms-rrh.com zum Download zur Verfügung. Mehr Informationen über CMS Reich-Rohrwig Hainz und CMS finden Sie unter www.cms-rrh.com/companyprofile

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kristijana Lastro
CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH
A-1010 Wien, Ebendorferstraße 3
T +43 1 40443 4000
F +43 1 40443 94000
E kristijana.lastro@cms-rrh.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CMS0001