Sonnen-Strom für Carla

Weihnachtsgeschenk: Eine Solaranlage von Wien Energie hilft der Caritas beim Stromsparen

Wien (OTS) - Wien Energie überrascht die Caritas zu Weihnachten mit einer Photovoltaikanlage. Die Solarpaneele werden umweltfreundlichen Strom am Dach des Caritas-Ladens im 21. Bezirk erzeugen. Mit den rund 25 Megawattstunden Strom pro Jahr kann carla nord seine Stromkosten um ein Viertel senken. Ein Solarpaneel war das Symbol für die PV-Anlage bei der Geschenksübergabe am 4. Dezember. Dabei diskutierten Caritas-Direktor Michael Landau (am Bild rechts) mit den Wien Energie-Geschäftsführern Susanna Zapreva und Robert Grüneis über Sozialarbeit und Ökoenergie. Die Solar-Anlage wird im Frühling 2013 montiert.

Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme. Weitere Informationen zum Unternehmen online unter http://www.wienenergie.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wien Energie GmbH
Mag. Christian Ammer
Pressesprecher
Tel.: +43 (0)1 4004-38027
E-Mail: christian.ammer@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002