Energie Steiermark und VERBUND vereinfachen Beteiligungsstruktur

VERBUND verkauft STEWEAG-STEG-Anteile an Energie Steiermark. VERBUND wird Anteile der Energie Steiermark an der VERBUND Thermal Power kaufen.

Graz (OTS) - VERBUND, das führende Stromunternehmen Österreichs und der weiß-grüne Landesenergieversorger Energie Steiermark vereinfachen ihre wechselseitigen Beteiligungen und geben damit der Energiewende in der Steiermark neue Dynamik.

Die Energie Steiermark kauft Anteile von VERBUND an ihrer Strom-Tochter STEWEAG-STEG zurück und hält künftig 100 % an diesem Unternehmen. An der VERBUND Thermal Power wird VERBUND künftig rd. 80 % und Energie Steiermark rd. 20 % halten. Energie Steiermark zahlt im Zuge dieser Transaktionen rund 250 Mio Euro an VERBUND. Die Energie Steiermark wird von VERBUND weiterhin mit Strom aus Wasserkraft beliefert, die gemeinsame Errichtung von Wasserkraftwerken wird fortgeführt, die Partnerschaft im Fernwärmegeschäft bleibt aufrecht.

Die beiden Unternehmen haben sich darauf geeinigt, dass VERBUND den Minderheitsanteil von 34,57 % an der STEWEAG-STEG an deren Mutter Energie Steiermark abgibt und im Gegenzug rd. 14,7 % Anteile der STEWEAG-STEG an der VERBUND Thermal Power GmbH & Co KG sowie rd. 14 % Energie Steiermark-Anteile an der VERBUND Thermal Power GmbH übernimmt. Hinsichtlich der Beteiligung der Energie Steiermark an der VERBUND Thermal Power fallen die entsprechenden formalen Beschlüsse am Mittwoch.

Damit hält VERBUND nach den Transaktionen 80 % und Energie Steiermark 20 % an der VERBUND Thermal Power GmbH. An der VERBUND Thermal Power GmbH & Co KG ist VERBUND danach mit rd. 76 % und Energie Steiermark mit rd. 20 % beteiligt, die restlichen rd. 4 % halten verschiedene Minderheitsaktionäre aus der österreichischen Energiebranche.

Sämtliche Transaktionen bedürfen noch der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung.

Die klaren Mehrheitsverhältnisse stärken die strategische Ausrichtung und Entscheidungskraft beider Unternehmen, gleichzeitig bekennen sich beide Unternehmen zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit bei der Strom- und Fernwärmeversorgung in der Steiermark und zur gemeinsamen Errichtung und dem Betrieb von Wasserkraftwerken.

Über Energie Steiermark:

Die Energie Steiermark ist das viertgrößte Energieunternehmen Österreichs und versorgt 600.000 Kunden in der Steiermark und in Südosteuropa mit Strom, Gas und Fernwärme. Der Umsatz 2011 liegt bei 1,37 Milliarden Euro. 1.700 Mitarbeiter sind kompetente Partner in allen Energiefragen. Durch die Nutzung von erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Sonne und Wind wird für eine atomstromfreie Versorgung der Kunden gesorgt.
Weitere Informationen: www.e-steiermark.com

Über VERBUND:

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mehr als vier Fünftel seines Stroms erzeugt das Unternehmen aus Wasserkraft, ergänzt durch Wärme- und Windkraft. VERBUND betreut inklusive seiner Beteiligungen mehr als 4 Mio. Stromkunden und handelt in 19 Ländern mit Strom. 2011 wurde mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Jahresumsatz von 3,9 Mrd. Euro erzielt. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist VERBUND von der Stromerzeugung über den Transport und die Verteilung bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 notiert VERBUND an der Börse Wien, 51% des Aktienkapitals besitzt die Republik Österreich.
Weitere Informationen: www.verbund.com

Rückfragen & Kontakt:

Energie Steiermark AG
Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
Tel.: +43 (316) 9000 5926, Mobil: +43 (664) 180 1780
urs.harnik@e-steiermark.com

Fax: +43 (316) 9000 20829
8010 Graz, Leonhardgürtel 10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EST0001