Vortragsreihe an der FH Kärnten: Design in der Produktentwicklung

Villach (OTS) - Technische Innovation allein reicht in vielen Branchen nicht mehr aus, um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Bei vergleichbarer technischer Funktionalität ist das Design kaufentscheidend. Zum Thema Design in der Produktentwicklung findet am 6. Dezember am Standort Villach der Fachhochschule Kärnten eine öffentliche Vortragsreihe statt.

In der Produktentwicklung ist die Zusammenarbeit von Techniker und Designer nicht immer problemlos. Es gilt einen Kompromiss aus wünschenswerten Gestaltungsaspekten und technisch Machbarem zu finden. Die Vortragenden Anne Berger (Designerin/München), Severin Filek (Geschäftsführer designaustria) und Herbet Holzer (ATOMIC) beleuchten das Thema von unterschiedlichen Seiten.

Vortragsreihe "Design in der Produktentwicklung"

Programm:

Anne Bergner: Design als Innovationstreiber
Fördert "Design-Thinking" die
Unternehmenskultur?

Severin Filek: Design in Österreich
Überblick über Design in Österreich. Design als
Wettbewerbsfaktor.

Herbert Holzer: Produktentwicklung bei Atomic
Zusammenarbeit von Designern und Technikern bei
ATOMIC.

Informationen und Anmeldung:
Joachim Werner
T: +43 (0)5 90500-3118
E: j.werner@fh-kaernten.at
www.fh-kaernten.at

Datum: 6.12.2012, 18:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Fachhochschule Kärnten Standort Villach
Europastraße 4, 9524 Villach

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Sedlaczek, MA
BEREICH MARKETING & PR

Fachhochschule Kärnten
gemeinnützige Privatstiftung

T: +43 (0)5 / 90500-9702
M: +43 (0)676 / 89015 9702
Mail: a.sedlaczek@fh-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTK0001