Donaustadt: "Unique Horns" und EU-Latino-Chor im Stadl

Wien (OTS) - Im beheizten "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) gehen in der nächsten Zeit reizvolle Konzerte über die Bühne. Am Samstag, 1. Dezember, erfreut das Ensemble "Unique Horns" die Zuhörer mit einer Mischung aus Jazz, Latin, Balkan-Brass und Pop. Sänger aus Lateinamerika und aus Europa tragen am Sonntag, 2. Dezember, unter dem Gruppennamen "Coro Euro-Latinoamericano" (Leiter: Pablo Boggiano) stimmungsvolle Weihnachtsmelodien und andere Rhythmen aus fernen Landen vor. Der "Singkreis Leithaprodersdorf" interpretiert am Samstag, 8. Dezember, anrührende Volksweisen aus dem In- und Ausland sowie weltliche und geistliche Werke aus verschiedenen Epochen. Ganz andere Töne schlagen die Musiker der "G. G. King Bluesband" am Sonntag, 9. Dezember, an. Für das Temperament sind die Bläser der Formation zuständig und für die dem Blues gerechte Wehmut sorgt der Sound der Hammond-Orgel. Alle Konzerte (Stehplätze) fangen um 18.00 Uhr an. Jeweils am Samstag und Sonntag ist von 15.00 bis 20.00 Uhr ein Advent-Markt (Backwerk, Handarbeiten, Schmuck, Punsch, etc.) geöffnet. Der Zutritt zu den Konzerten und zum Markt ist gratis. Organisiert werden die Aktivitäten durch den Kultur-Verein "Kulturfleckerl Eßling". Information: Telefon 06991/80 646 40, E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Kulturfleckerl Eßling": www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008