Wiener Börse hat XETRA(R) Update erfolgreich abgeschlossen

Wien (OTS) - Mit XETRA(R) bietet die Wiener Börse ihren Handelsteilnehmern seit Jahren ein absolutes State-of-the-Art Handelssystem. XETRA(R) wird von den Börsen kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Per heute wurde die derzeit aktuellste Version, XETRA(R) 13.0, erfolgreich in Betrieb genommen. Die Implementierung erfolgte neben den Börsen Wien und Ljubljana in einer konzertierten europaweiten Aktion gleichzeitig auch bei allen weiteren das System nutzenden Wertpapierbörsen.

Zu den funktionalen Erweiterungen gehören eine noch weiter verbesserte Markttransparenz im Handel mit strukturierten Produkten sowie die Verlängerung der maximalen Ordergültigkeit auf 360 Tage.

Das XETRA(R) Handelssystem ist weltweit etabliert und genießt einen ausgezeichneten Ruf hinsichtlich Systemzuverlässigkeit, Schnelligkeit und Sicherheit. In den letzten fünf Jahren stand XETRA(R) den Teilnehmern in Wien fast zu 100% der gesamten Handelszeit zur Verfügung. Zudem garantieren im Handelssystem implementierte automatische Schutzmechanismen eine extrem hohe Preisstabilität.

Über die Wiener Börse

Die Wiener Börse ist eine 100%-Tochter der CEE Stock Exchange Group (CEESEG), die weiters die Börsen Budapest, Laibach und Prag umfasst. Die CEE Stock Exchange Group ist die größte Börsengruppe in der Region. Um die Liquidität der Märkte zu steigern, vereinfacht die CEESEG den Marktzugang und den Handel an den lokalen Handelsplätzen. Die CEESEG-Börsen kooperieren mit 12 Börsen in Zentral- und Osteuropa und werden für dieses einzigartige CEE-Know-how weltweit geschätzt.

Rückfragen & Kontakt:

Julia Resch, Wiener Börse AG
Tel: +43 (0) 1 53 165 - 186
Fax: +43 (0) 1 53 165 - 140
julia.resch@wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0002