Aviso: zookonzert "virto|stage" im Haus der Musik

Eine interaktive musikalische Abenteuerreise für Kinder

Wien (OTS) - Nach der erfolgreichen Präsentation des multimedialen Opernerlebnisses "zeitperlen" lädt das Haus der Musik nun zur Eröffnung des zweiten Teiles der virtuellen Bühne "virto|stage". Das auf Marko Simsas Kinderbuch basierende "zookonzert" ist speziell für unsere jungen BesucherInnen geschaffen und nimmt diese mit auf eine interaktive und musikalische Abenteuerreise. Es wartet ein spannendes Mitmach-Märchen für neugierige Entdecker.

Das Haus der Musik, ein Unternehmen der Wien Holding, ist ein modernes, interaktives Klangmuseum und steht für neue und innovative Zugänge zum Thema Musik. Mit "zookonzert virto|stage" wird eine weitere einzigartige Installation präsentiert. Ein virtuelles, interaktives und multimediales Musiktheater bei dem Kinder in eine zauberhafte Musikgeschichte eintauchen und zum unverzichtbaren Teil des Konzertes werden.

Marko Simsas "zookonzert"

Mit "zookonzert virto|stage" werden Kinder zu "RegisseurInnen" und bringen die Tiere aus dem zookonzert auf der großen Leinwand zum Watscheln, Klatschen oder Hüpfen und gestalten damit ihr "persönliches", multimediales Musiktheater - und das alles allein durch die Bewegungen ihres Körpers, die durch Raumsensoren erfasst werden.

Am 29. November lädt das Haus der Musik die Medienvertreter zur Pressevorführung von "zookonzert virto|stage". Simon K. Posch, der Direktor des Haus der Musik, Marko Simsa, Musiker und Produzent von Kinderkonzerten und Kinderbüchern und Stefan Schilcher, Interaktionsdesigner beantworten gerne ihre Fragen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Donnerstag, 29. November 2012, 11:00 Uhr Ort: Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

Um Anmeldung wird gebeten unter pr@hdm.at oder telefonisch unter 01/513 48 50-35

Am 2. Dezember wird das "zookonzert" dann offiziell mit einem ganz besonderen Doppelkonzert (14 und 16 Uhr) eröffnet. Marko Simsa präsentiert zunächst live auf der Bühne im Haus der Musik "Das Zookonzert". Anschließend kann die spannende Geschichte in der interaktiven "virtostage" im Klangmuseum selbst erlebt werden. An diesem Tag gilt: Konzertticket = Museumsticket.

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Lenhardt
Haus der Musik - Leitung Marketing & PR
Telefon: 01 513 48 50 30
E-Mail: helmut.lenhardt@hdm.at
www.hdm.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010