Eröffnung der BUCH WIEN Internationale Buchmesse am 21. November 2012

Wien (OTS) - In Ansprachen von Gerald Schantin, Präsident des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels, Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und Bundesministerin Claudia Schmied zur 5. BUCH WIEN wurde am Mittwochabend die Bedeutung des heimischen Buchmarkts für das Lesen hervorgehoben. Bundespräsident Heinz Fischer eröffnete die Buchmesse, die Eröffnungsrede hielt der Literat und Chemiker Carl Djerassi. Von 22. bis 25. November bieten 322 Aussteller einen Überblick über ihre Neuerscheinungen und ein attraktives Programm mit Stars und Newcomern. Auf Österreichs größtem Buchevent wurde auch die Donau Lounge eröffnet, die erstmals Literatur aus dem Kulturraum der Donau präsentiert.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3625/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ingrid Führer | Presse für HVB
Büchercoach Austria
Leitenstr. 2 | 4810 Gmunden
Tel. mobil: 0676 / 8142 9897
Tel. & Fax: 07612 / 75026
E-Mail: presse@buechercoach.at
www.buecher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001