Personenkomitee "Unser Heer": Bernd Sebor neuer Pressesprecher

Neue prominente Unterstützer gegen Wehrpflicht

Wien (OTS/SK) - Der Medienexperte und Privatradiomanager Bernd Sebor wird in Zukunft für die Pressekommunikation des Personenkomitees "Unser Heer" zuständig sein. Sebor: "Als Miliz-Offizier trete ich aus Überzeugung für ein professionelles Freiwilligenheer und für die Einführung eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres ein. Ich freue mich sehr, als Sprecher des Personenkomitees von Dr. Hannes Androsch bei der Umsetzung dieser für Österreich richtungsweisenden Entscheidung mitwirken zu dürfen!" ****

Gleich mitgebracht hat Sebor eine Reihe von Prominenten aus Politik, Medien und Gesellschaft von Jugendidol Udo Huber über den Grazer Alt-Bürgeremeister Alfred Stingl bis zu Beauty Carmen Stamboli. Die Miss Austria 2011 hat sich längst eine klare Meinung über die Zukunft von Bundesheer und ziviler Unterstützung von Einsatz- und Pflege-NGOs gebildet: "Ich bin für die Abschaffung der Wehrpflicht, weil ich dagegen bin, dass man jungen Menschen mit einem vollkommen unzeitgemäßen Zwangsdienst wertvolle Monate ihres Lebens stiehlt. Sehr positiv finde ich das freiwillige Sozialjahr statt des Zivildienstes. Das bietet eine völlig neue Wahlmöglichkeit, offen für alle jungen Menschen - egal ob Männer oder Frauen. Super Idee!"

Bernd Sebor kündigt bereits für die kommende Woche weitere Offensiven des Komitees an: "Laut aktuellen Meinungsforschungsergebnissen steigt mit Zunahme der Information über die zur Abstimmung stehenden Varianten die Unterstützung eines Profiheeres und des Modells von Sozialminister Rudolf Hundstorfer."

Zur Person: Mag. Bernd Sebor wurde am 28. Juni 1966 in Krems an der Donau geboren. Er gilt als Medienprofi und erfolgreichster Privatradiomanager Österreichs, ab 1994 war er Programmdirektor des ersten österreichischen Privatradios Antenne Steiermark. Von 1997 bis 2001 war Sebor dann als (Gründungs-)Geschäftsführer und Programm-Direktor beim Musiksender 88.6 in Wien tätig, ab 2001 als Geschäftsführer und Programmdirektor für Aufbau und Führung des ersten österreichweiten Privatradios Krone Hit verantwortlich. Zuletzt war er Programmdirektor bei Antenne Wien. Bernd Sebor ist außerdem Milizoffizier des österreichischen Bundesheeres und seit 2003 Geschäftsführer der Sebor Media GmbH - Agentur für Kommunikation.

Kontaktdaten:
Mag. Bernd Sebor
Mobil: 0699-11861150
E-Mail: sebor.media@aon.at
verantwortlich für den Inhalt:
Komitee "Unser Heer"
www.personenkomiteeunserheer.at

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004