Nationalrat - Binder-Maier: Familienstrukturen sind im Wandel und entwickeln sich weiter

Geänderten Lebensformen brauchen neue Rahmenbedingungen

Wien (OTS/SK) - Familienpolitik bedeutet Politik für Kinder und für Menschen mit Kindern zu gestalten und zu formen. Das betonte SPÖ-Familiensprecherin Gabriele Binder-Maier heute, Freitag, im Rahmen ihrer Rede im Nationalrat. Familienpolitik ist geprägt von gesellschaftspolitischen Grundwerten und von Förder- und Unterstützungssystemen. "Der Begriff Familie ist sehr weit gesät und es gilt das Zusammenleben von Menschen mit Kindern so respektvoll, liebevoll, verantwortungsvoll und gleichberechtigt wie möglich zu gestalten - von Kindern zu Erwachsenen und Erwachsenen zu Kindern", betonte Binder-Maier. ****

Familienstrukturen sind jedoch im Wandel und entwickeln sich ständig weiter. Diese geänderten Lebensformen brauchen neue Rahmenbedingungen. "Es liegen sehr viele Vorschläge unter dem Motto 'Gerechtere Verteilung der Familienbeihilfe' auf dem Tisch. Versuchen wir daher eine gemeinsame Lösung zu finden, von der die Kinder und Familien in Österreich am meisten profitieren", sagte die Abgeordnete. (Schluss) mis/up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0015