Kirchgatterer: Innovationsprogramme unterstützen KMU

Programme sichern Beschäftigung und regionale KMU

Wien (OTS/SK) - Im Rahmen der Budgetdebatte zum Kapitel Technologie und Innovation zeigt sich SPÖ-Abgeordneter Franz Kirchgatterer zufrieden mit den Programmen aus dem BMVIT, die zahlreiche beschäftigungsoffensive und zukunftsorientierte Lösungen entwickelt und umgesetzt haben. "Diese Programme werden in der Praxis verstärkt angenommen, insbesondere von den Klein- und Mittelunternehmen", betont Kirchgatterer. ****

Mit diesen Programmen werde die Innovationskraft der KMU unterstützt und sichere Arbeitsplätze geschaffen. Als Beispiel für eines der Programme führt Kirchgatterer den Innovationsscheck für KMU an. "In der Region Wels Land und Stadt wirkt dieser Innovations-Scheck nachhaltig positiv", zieht Kirchgatterer Bilanz. Damit dieser erfolgreiche Weg weitergegangen werden kann, wurden ausreichende Mittel im Budget 2013 zur Verfügung gestellt. "Wie diese Mittel eingesetzt werden, entspricht der erfolgreichen Beschäftigungspolitik und der österreichischen Betriebsstruktur. Und beides wird sich auch künftig positiv auswirken", schloss Kirchgatterer. (Schluss) bj/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0014