FP-Günther: Ganztagssschule darf nicht Zwangstagsschule werden

Wahlfreiheit muss erhalten bleiben

Wien (OTS) - Ganztagsschulen sind für viele Eltern, Kinder und Lehrer ebenso wichtig und begrüßenswert wie Halbtagsschulen für sicher ebenso viele Eltern, Kinder und Lehrer. Die Wahlfreiheit muss daher bei allem Enthusiasmus vor allen bei Rot und Grün für den Ausbau von ganztägigen Angeboten durch den Erhalt von einer ausreichenden Anzahl von Halbtagsschulen in allen Bereichen Wiens sichergestellt werden, fordert der FPÖ-Vizepräsident des Wiener Stadtschulrates Dr. Helmut Günther. Darüber hinaus müssen Eltern, Lehrer und Kinder unbedingt in die Entscheidungsfindung bei einem geplanten Wechsel von Halb- auf Ganztagsschulen miteinbezogen werden. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
0664/1307815

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0007