Nationalrat - Schickhofer: Für mehr Verteilungs- und Chancengerechtigkeit auch in der Landwirtschaftspolitik

Wien (OTS/SK) - Für mehr Verteilungs- und Chancengerechtigkeit auch in der Landwirtschaftspolitik plädierte heute, Dienstag, SPÖ-Nationalratsabgeordneter Michael Schickhofer anlässlich der Diskussion über den "Grünen Bericht 2012" im Nationalrat. "Ich gratuliere allen Bauern und Bäuerinnen, die mit ihrem Fleiß und ihrer Innovationskraft erreicht haben, dass sich die Einkommens- und Vermögenssituation im Jahr 2011 massiv verbessert haben", betonte Schickhofer. Dennoch gebe es massive Unterschiede bei den Einkommen und bei den Vermögensverhältnissen der Bauern. "Wir brauchen daher gerecht verteilte Fördermittel und müssen uns überlegen, ob die eingesetzten Mittel die Ziele der Landwirtschaftspolitik erreichen", so Schickhofer. **** (Schluss) mis/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0025