Binder-Maier/Königsberger-Ludwig begrüßen Vorschlag für erhöhte Familienbeihilfe für Kinder mit Behinderung

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Familiensprecherin Gabriele Binder-Maier und SPÖ-Sprecherin für Menschen mit Behinderung Ulrike Königsberger-Ludwig begrüßen, dass das von Familienminister Mitterlehner präsentierte Familien-Fördermodell auch eine Erhöhung der Familienbeihilfe für Kinder mit Behinderung vorsieht. "Gerade Familien mit Kindern mit Behinderung stehen oft vor ganz besonderen Herausforderungen. Daher brauchen gerade diese Familien unsere besondere Aufmerksamkeit", so die SPÖ-Abgeordneten. Daher sei die Anhebung des Familienbeihilfe-Zuschlags von 138,30 Euro auf 150 Euro pro Monat sehr zu begrüßen, betonten Binder-Maier und Königsberger-Ludwig. (Schluss) sv/sas/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0018