Goldene Traube 2012 für Weingut Gerhard und Brigitte Schaller

Casinos Austria lud zur Prämierung ins Casino Baden - Weitere Auszeichnungen für Hans Feiler und István Szepsy

Wien (OTS) - Seit mehr als einem Vierteljahrhundert wird die wichtigste Auszeichnung um den burgenländischen Wein - die Goldene Traube - von Casinos Austria gemeinsam mit Wein Burgenland für herausragende Weine verliehen. Heuer fand die Prämierung erstmals im Casino Baden statt. Alljährlich wird der beste burgenländische Wein -alternierend Rot-, Weiß- und Süßwein - prämiert; seit 2010 werden, in Kooperation mit der Raiffeisenlandesbank Burgenland, auch ein Winzer für sein Lebenswerk und ein "pannonischer Botschafter" ausgezeichnet.

Der Einladung von Casinos Austria ins Casino Baden folgten am Montag, den 12. November 2012 auch namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft, allen voran Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl, Landtagspräsident Gerhard Steier sowie der Botschafter Ungarns in Österreich Vince Szalay-Bobrovniczky. Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss freute sich, die Gäste erstmals zur Goldenen Traube im Casino Baden begrüßen zu dürfen, und darüber, dass Casinos Austria zu den größten Gastgebern Österreichs mit jährlich 2,4 Millionen Besuchern und rund 2.000 Veranstaltungen zählt. Wovon natürlich auch unzählige heimische Betriebe und Lieferanten profitieren - wie beispielsweise die burgenländische Weinwirtschaft. Werden doch pro Jahr in den Casinos von Casinos Austria 240.000 Flaschen Wein und Sekt verkauft - zwar nicht allein aus dem Burgenland, aber der burgenländische Wein ist fixer Bestandteil im Gastronomieangebot.

Landeshauptmann Niessl pries in seiner Begrüßung das Engagement von Casinos Austria für den österreichischen und speziell den burgenländischen Wein und dankte für die 26 Jahre der gedeihlichen Zusammenarbeit.

Casinos Austria Vorstand Dietmar Hoscher hob die große Bedeutung und enge Verknüpfung des Unternehmens mit der Weinwirtschaft als wichtigem Wirtschaftszweig hervor. Casinos Austria als touristischer Leitbetrieb und die Weinwirtschaft in den Regionen leisten einen großen Beitrag zur Wertschöpfung und Arbeitsplatzsicherung. Und er nannte auch den diesjährigen Siegerwein, einen Welschriesling 2011 vom Weingut Gerhard und Brigitte Schaller aus Podersdorf am See.

In der Laudatio auf den Preisträger konnte Vorstandsdirektor Hoscher auch mit launigen Auszügen aus dem Leben des Winzerehepaares aufwarten. So auch damit, dass es der Winzer Gerhard Schaller geschafft hat, dass seine Frau aus dem Kärntner Brau-Ort Hirt dem Bier entsagt und dem Ruf des Weines nach Podersdorf ins Burgenland folgte. Der Siegerwein der Goldenen Traube wird jedes Jahr im Rahmen der burgenländischen Landesprämierung eruiert.

Die Goldene Traube für das Lebenswerk erhielt Hans Feiler vom Weingut Feiler-Artinger aus Rust, überreicht durch Landesrat Andreas Liegenfeld, der dem Winzer dafür dankte, dass er den Qualitätsweg des burgenländischen Weines so mitgebaut hat.

Einen interessanten Preisträger gab es in der Kategorie Goldene Traube Pannonien, in der das grenzüberschreitende Engagement besonders gewürdigt wird. István Szepsy, in Mád - einem Nachbarort von Tokaj in Ungarn - beheimatet, ist heute der berühmteste Einzelerzeuger aus der Region. Als Gründer der Schule des trockenen Furmint ist er schon jetzt eine lebende Legende. Und als Mit-Initiator der Ruster und Tokajer Zusammenarbeit kam es dank seiner Initiative zu einem Wiedererblühen der Österreichisch-Ungarischen Winzerfreundschaft.

Unter den Gästen der Veranstaltung fanden sich neben vielen Vertretern aus der heimischen Winzerszene, allen voran Master of Wine Josef Schuller als Vorsitzender der Jury, die Wine&Partners Geschäftsführerin Dorli Muhr, die Winzergranden Anton Kollwentz, Franz Weninger und Leo Sommer, die Rapid Legenden Rudi Flögel, Franz Hasil sowie Casino Baden Direktor Edmund Gollubits.

Bilder zum Event gibt's zum Download unter:
http://sponsoring.casinos.at

Fotos: Christian Husar für Casinos Austria, Abdruck honorarfrei

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Günter Engelhart
Corporate Communications
Casinos Austria AG
Tel.: (+43 1) 53440 - 22326
E-Mail: guenter.engelhart@lotterien.at
www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001