3 Millionen Unique Clients für das oe24-Netzwerk

Wien (OTS) - Mit 3.017.943 Unique Clients erreicht das oe24-Netzwerk einen neuen Oktober-Rekord in der Österreichischen Web Analyse (ÖWA). Zum ersten Mal konnte das oe24-Netzwerk auch im Oktober die 3-Millionen-Grenze knacken. Gegenüber dem Oktober des Vorjahres bedeutet dies ein Plus von 29,6 Prozent. Auch bei den Visits (10.018.824, +22,8 Prozent) und den Page Impressions (84.834.914, +46,5 Prozent) gab es im Vergleich zu Oktober 2011 ebenfalls ein deutliches Plus.

Damit liegt das oe24-Netzwerk bei den Dachangeboten der Printmedien weiter vor dem Standard-Network (2.799.988 Unique Clients). Dahinter folgen die Kurier Online Medien (1.985.759 Unique Clients) und die News Networld (1.972.137 Unique Clients). Das Dachangebot der Gratiszeitung Heute kommt auf 953.698 Unique Clients.

"Mit einer Vielzahl an neuen Innovationen wie dem Launch von sport24.at oder den unlängst gestarteten Mobile-Portalen für alle Smartphones haben wir in diesem Jahr wichtige Schritte für die Weiterentwicklung gesetzt", so Chefredakteur Niki Fellner.

"Die aktuelle ÖWA-Basic bestätigt einmal mehr die Top-Position des oe24-Netzwerks. Der stetige und konsequente Ausbau unseres Angebots ist die Grundlage für zukünftiges Wachstum. Hier werden wir uns in den nächsten Monaten vor allem im Bereich Bewegtbild und dem Start von Society-TV und österreich.at neu positionieren", sagt Oliver Voigt, CEO der Mediengruppe ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel.: +43 1 588 11 1111
n.berger-akin@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001