AVISO PK 20.11.2012: "Wien 1900. Wiener Kunstgewerbe 1890-1938" im MAK

MAK eröffnet Neuaufstellung der MAK-Schausammlung "Wien 1900" sowie Ausstellung "Darüber Hinaus"

Wien (OTS) - Das MAK lädt am Dienstag, 20. November 2012, 10:30 Uhr zur Pressekonferenz anlässlich der Neuaufstellung der MAK-Schausammlung "Wien 1900", die das MAK in drei neu konzipierten Schausälen als internationales Kompetenzzentrum der Wiener Moderne positionieren wird. Die Schaustellung ist als "work in progress" konzipiert. In dieser ersten von Michael Embacher gestalteten Phase wird das von Christian Witt-Dörring in Zusammenarbeit mit den KustodInnen des MAK erarbeitete inhaltliche Gesamtkonzept anhand ausgewählter Objekte vorgestellt. Angelehnt an die bisherige Praxis des MAK wurde die Künstlerin Pae White (Los Angeles) mit dem Entwurf einer künstlerischen Intervention für die zweite Phase betraut, die auf Basis dieser temporären Präsentation im Mai 2013 eröffnet wird. Parallel zur Eröffnung der MAK-Schausammlung "Wien 1900" eröffnet die von Pae White kuratierte Ausstellung "Darüber Hinaus", in der sie Werke der MAK-Sammlung beleuchtet, deren AutorInnen grundsätzlich unbekannt sind und deren "Zuordnung im historischen Kontext nicht eindeutig" ist.

Zur Neupräsentation und Ausstellung:
Christoph Thun-Hohenstein, Direktor MAK
Christian Witt-Dörring, Kurator
Pae White, Künstlerin und Kuratorin

Termin: Dienstag, 20. November 2012, 10:30 Uhr

Ort:
MAK-Schausammlung "Wien 1900" und MAK-Schausammlung Gegenwartskunst Stubenring 5, Wien 1

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

U.A.w.g. unter T +43 1 711 36-233, 229 / presse@MAK.at

Rückfragen & Kontakt:

Presse MAK
Judith Anna Schwarz-Jungmann (Leitung)
Sandra Hell-Ghignone, Veronika Träger, Lara Steinhäußer
Tel.: T: +43 1 711 36-233, 229, 212, F: +43 1 711 36 22
presse@MAK.at
http://www.mak.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK0001