AVISO: Morgen AK Pressekonferenz: Wohnen wird immer teurer!

Wien (OTS) - Unklare gesetzliche Mietzins-Obergrenzen, weniger Wohnbauförderung, aber auch Zinshaus- und Bodenspekulanten treiben die Preise für die Häuser und Gründstücke in die Höhe. Das hat zur Folge, dass die Mieten explodieren. Die AK hat dazu zwei Studien beim Wifo und der TU Wien in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse und die Schlussfolgerungen präsentieren bei einer Pressekonferenz

Gabriele Zgubic, Leiterin der AK Konsumentenpolitik
Walter Rosifka, AK Wohnrechtsexperte

Mittwoch, 14. November, 10.00 Uhr
Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 3
1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003