Cap begrüßt Bereitschaft der ÖVP, Ganztagsschule auszubauen

Wien (OTS/SK) - "Beim Thema Ganztagsschule kommt Bewegung rein", zeigt sich SPÖ-Klubobmann Josef Cap erfreut über die Aussagen von ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf im Mittagsjournal, wonach der Ausbau der Ganztagsschule noch heuer im Ministerrat beschlossen werden könne und sich Kopf auch die von der SPÖ geforderte Verdopplung der Mittel auf 160 Millionen Euro pro Jahr vorstellen könne. "Es ist gut, wenn wir hier an einem Strang ziehen und gemeinsam zu Lösungen kommen, denn die Nachfrage nach ganztägigen Schulangeboten ist enorm, nicht nur die Eltern, auch Vertreter der Wirtschaft fordern immer lautstarker den Ausbau von ganztägigen Betreuungsangeboten", sagt Cap. ****

In einer modernen, ganztägigen Schule in verschränkter Form wechseln sich Unterricht, Förderung, musische Bildung, Bewegung und Sport in sinnvoller Weise ab. "Das ist die richtige Antwort, um die Bildungschancen aller Kinder unabhängig vom Elternhaus zu verbessern", betont Cap. (Schluss) bj/sl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007