Leitner: Herzliche Gratulation an Reinhard Resch zur Wahl zum Bürgermeister der Statutarstadt Krems an der Donau

Neue Wege der Zusammenarbeit werden Krems weiterbringen

St. Pölten, (OTS/SPI) - "Meine herzlichsten Glückwünsche an Reinhard Resch zu seiner heutigen Wahl zum neuen Bürgermeister der Statutarstadt Krems an der Donau, die ein großer Vertrauensbeweis ist, aber auch eine große Verantwortung bedeutet, die Reinhard Resch aber sicher bestens wahrnehmen wird. Die Kremserinnen und Kremser haben sich am 7. Oktober für einen Wechsel ausgesprochen, der nun neue Wege der Zusammenarbeit und der Kooperation eröffnet. Diese werden in eine positive Weiterentwicklung der Stadt münden und ich denke, dass alle politischen Kräfte sich ihrer großen Verantwortung bewusst sind. Alles Gute für die Kremserinnen und Kremser und alles Gute für Reinhard Resch und sein Team", so Niederösterreichs SP-Landesvorsitzender LHStv. Dr. Sepp Leitner.

Auch Günter Steindl, Landesgeschäftsführer der SPÖ-Niederösterreich und im Bezirk Krems beheimatet, spricht seine Glückwünsche aus. "Erstmals seit mehr als 55 Jahren stellt die SPÖ wieder die stärkste Kraft in Krems. Ich gratuliere Reinhard Resch und seinem Team zu diesem Erfolg und Resch zu seiner heutigen Wahl, deren Bedeutung weit über Krems hinausstrahlt", so Steindl, der die konstituierende Sitzung mitverfolgte.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala, Pressesprecher LHStv. Dr. Sepp Leitner
Tel.: 02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001