BAG: Pflegekongress am 8.und 9. November 2012 in Wien

Motto " Würde, Respekt und Mitgefühl - Grundsätze oder Schlagworte der Pflege?"

Wien (OTS) - Pflegenetz und die Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt BAG (Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Volkshilfe) veranstalten zum zehnten Mal den größten Pflegekongress in Österreich. Der"pflegekongress12" ist mit etwa 3700 TeilnehmerInnen der größte Kongress für Pflegende in Österreich und findet am Donnerstag und Freitag im Austria Center Vienna statt.

Die Bundesminister Rudolf Hundstorfer und Alois Stöger werden die Eröffnung vornehmen. Für das Eröffnungsreferat konnte die deutsche Pflegewissenschafterin Margarete Landenberger gewonnen werden.

Erich Fenninger, Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich und derzeit Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt wird in seiner Eröffnungsrede auf das Thema des Kongresses eingehen und sagt: "Wir müssen alles daran setzen, dass Würde, Respekt und Mitgefühl keine Schlagworte sind. Das respektvolle Miteinander ist ein zentraler Wert in der Pflege und Betreuung. Diese Grundsätze müssen immer wieder neu erarbeitet werden."

Den TeilnehmerInnen aus allen Bereichen der Pflege und Betreuung wird wieder ein interessantes und umfassendes Programm geboten. Die Vorträge des "pflegekongress12" werden sich auch mit Themen aus dem Management, der komplementären Pflege und der Wissenschaft beschäftigen.

Die BesucherInnen können sich über wissenschaftliche Projekte in Form einer Posterpräsentation informieren. Die Prämierung der besten drei eingesendeten Poster findet am 8. November 2012 statt.

Nähere Informationen und Programm: www.pflegekongress.at

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Leiter Kommunikation Volkshilfe Österreich
T: 0676 83 402 215
E-Mail: erwin.berger@volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001