EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ - "Gesundheitsreform - Schwerwiegende Konsequenzen für Ärzte und Patienten"

Wien (OTS) - Die Ärztekammer für Wien lädt zum Mediengespräch über die geplante "Gesundheitsreform", die massive Einschnitte und schwerwiegende Konsequenzen in der Qualität der medizinischen Versorgung bringen wird. Erfahren Sie die definitiven No-Gos sowie konstruktive Vorschläge der Ärztekammer zur Verbesserung der Struktur des Gesundheitssystems.

Ihre Gesprächspartner sind:

- Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Ärztekammer für Wien

- Dr. Hermann Leitner, Vizepräsident und Obmann der Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien

- Dr. Johannes Steinhart, Vizepräsident und Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte der Ärztekammer für Wien

Zeit: Donnerstag, 8. November 2012, 9.00 Uhr Ort: Ärztekammer für Wien (Konferenzzentrum 1. Stock, Saal 3 - Gabriele Possanner) 1010 Wien, Weihburggasse 10-12

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW, E-Mail:
pressestelle@aekwien.at).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001