"profil"-Umfrage: Hälfte der Österreicher hält Parteien in punkto Wehrpolitik für inkompetent

Ein Viertel traut ÖVP Expertise zu, nur 14% der SPÖ

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wird die Kompetenz der Parteien in punkto Wehrpolitik von den Österreichern als äußerst bescheiden eingeschätzt. 50% der Befragten trauen laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage keiner der Parteien auf diesem Politikfeld Professionalität zu. Mit 24% wird die ÖVP noch als fähigste Partei eingeschätzt, die SPÖ folgt abgeschlagen mit 14%. Die FPÖ halten 9% der Bevölkerung für kompetent in Sachen Bundesheer, die Grünen 2%, das Team Stronach 1%.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001