ORF-"Pressestunde" mit Dr. Christoph Leitl, Präsident der Österreichischen Wirtschaftskammer, ÖVP

Wien (OTS) - Wirtschaftskammer-Präsident Dr. Christoph Leitl ist am Sonntag, dem 4. November 2012, um 11.05 Uhr in ORF 2 zu Gast in der ORF-"Pressestunde".

Die Gehalts- und Lohnverhandlungen für die Metaller, die traditionell den Auftakt zur Herbstlohnrunde bilden, haben eine Erhöhung von bis zu 3,4 Prozent gebracht. Wie sieht Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl den Metaller-Abschluss und was bedeutet das für die weiteren Lohnverhandlungen? In den nächsten Wochen entscheidet sich das Schicksal Griechenlands und damit auch des Euro-Raums - was sind die möglichen Folgen für Österreich? Außerdem: Wie soll Österreich auf den Wirtschaftsabschwung und die steigenden Arbeitslosenzahlen reagieren? Und: Was erhofft sich Christoph Leitl von der geplanten Regierungsklausur in Laxenburg kommende Woche? Die Fragen stellen:
Esther Mitterstieler, "WirtschaftsBlatt", und Hans Bürger, ORF.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008