Bezirksmuseum 3: Ende der Ausstellung "Blickpunkte"

Nur mehr am 4.11.: Schau über Hofbaumeister Orglmeister

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) läuft seit Mitte September eine Sonder-Ausstellung mit dem Titel "Blickpunkte - Zurück in die Zukunft und vorwärts in die Vergangenheit (Gustav Orglmeister und Manda Jankovic)". Erika Sieder dokumentiert in dieser Schau mit Bildern und Texten das planerische Wirken und Leben des Architekten, Bauunternehmers und k.k. Hofbaumeisters Gustav Orglmeister (1861 - 1953). Der Baufachmann arbeite lange Zeit in einem Büro im 3. Bezirk und hat, teilweise als Partner von Franz Kupka, vielerlei Gebäude (Wohnhäuser, Villen, Theater, Magazine, Stallungen, Spitäler, etc.) in Wien, Niederösterreich und im Ausland errichtet. Auf der Landstraße stammen Wohnbauten wie der "Marxerhof" und die Straßenbahn-Remise Erdberg von Orglmeister. Aufgelockert wird diese Rückschau durch Werke der zeitgenössischen Malerin Manda Jankovic. Die Schau ist am Sonntag, 4. November, von 10.00 bis 12.00 Uhr letztmalig zu betrachten. Der Zutritt ist kostenlos. Information: Telefon 4000/03 127 (zeitweise Anrufbeantworter).

Gleichzeitig mit der "Blickpunkte"-Schau enden andere Sonder-Ausstellungen im Bezirksmuseum Landstraße: Die Fotoaufnahmen-Schau "Wien sehen..." (Werke von Georg Kiss), eine Aquarelle-Schau (Gemälde von Dora Kail) und die skurrilen Arbeiten der Malerin Mueh Thanheuser-Graf ("Eine Landstraßer Künstlerin") sind ebenfalls nur noch am Sonntag, 4. November, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr, bei freiem Eintritt geöffnet. Nähere Auskünfte gibt Museumsleiter Karl Hauer gerne via E-Mail, die Adresse lautet bm1030@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Landstraße: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002