"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Thema: Null Bock mehr auf Politik - wie kommen die Parteien aus der Vertrauenskrise?

Mittwoch, 31. Oktober 2012, um 22.55 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Wieder neue Ermittlungen gegen Regierungsmitglieder, Reformstau, Schuldenberge. Kein Wunder, dass nur mehr jeder fünfte Österreicher sich noch für Politik interessiert. Das Vertrauen in die Parteien und in die Demokratie nimmt immer mehr ab, die Zahl der Nichtwähler zu. Und Weltraumspringer Baumgartner fordert sogar eine gemäßigte Diktatur! Andere wollen dagegen lieber mehr direkte Demokratie. Null Bock mehr auf Politik - wie kommen die Parteien aus der Vertrauenskrise?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio mit Sonja Steßl-Mühlbacher (SPÖ), mit Johannes Schmuckenschlager (ÖVP), mit Daniela Musiol (Die Grünen) sowie mit dem politischen Aktivisten Rudi Fußi. Im Analysestudio ist Gernot Bauer vom "Profil" zu Gast.

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz.

Diese Woche ist - unter anderem - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Wer kann das Land Ihrer Ansicht nach besser regieren, Berufspolitiker oder Quereinsteiger, die von außerhalb des politischen Systems kommen?"

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0002