Equens bietet RiskShield-Betrugserkennung für Kartenzahlungen an

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - - Neue Strategie bei Betrugserkennung, Verhaltensüberwachung und Follow-up-Dienstleistungen

Heute hat Equens, einer der grössten paneuropäischen Karten- und Zahlungsverkehrsdienstleister, seine Entscheidung für RiskShield von der INFORM GmbH als Basis für eine neue Strategie bei der Betrugserkennung und Verhaltensüberwachung angekündigt. Durch die Nutzung der von RiskShield gebotenen Flexibilität kann Equens den Issuern und Acquirern massgefertigte Dienstleistungen im Bereich Missbrauchsmanagement anbieten.

Bei der der Karten- und Zahlungsverarbeitung spielen Risiko- und Missbrauchsmanagement eine ausschlaggebende Rolle. Mit RiskShield hat Equens das europäische Dienstleistungsangebot beim Risiko- und Missbrauchsmanagement weiter verstärkt. Mit diesem Tool kann Equens seine Kunden in Echtzeit mit Risikobewertung und Follow-up-Dienstleistungen unterstützen. Das bietet grosse Vorteile für Banken und ihre Kunden, durch die gesteigerte Sicherheit bei der Zahlungsverarbeitung, der Betrugsbekämpfung und der Minimierung der daraus entstehenden Verluste.

"Faktoren wie Geschwindigkeit und Flexibilität haben im Auswahlprozess eine wichtige Rolle gespielt", sagt Eric Luijks, General Manager der Abteilung Risk Management bei Equens SE. "Jeder Kunde hat seine eigenen Produkte und Anforderungen für die Transaktionsverarbeitung. Wir haben uns entschieden, diese Anforderungen mit einer genau darauf abgestimmten Kapazität für Betrugserkennung und Verhaltensüberwachung zu erfüllen. In Kombination mit den Kenntnissen und dem Know-how von Equens zu Risiko- und Betrugsdienstleistungen auf dem europäischen Markt profitieren unsere Kunden von einzigartigen Lösungen, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten werden."

Andreas Meyer, bei INFORM verantwortlich für den Bereich Risk & Fraud, erklärt dazu: "Betrug ist eine stets vorhandene, latente Gefahr bei finanziellen Transaktionen, tritt in vielerlei Formen auf und kann schnell neue Erscheinungsformen annehmen. Bei jedem Transaktionskanal stellt die Betrugsbekämpfung eine Herausforderung dar. Wir haben RiskShield so entworfen, dass damit mehrere Kanäle, Transaktionstypen und Modi Operandi beim Betrug unterstützt werden, indem in Echtzeit gearbeitet wird, wobei Millionen von Transaktionen auf verdächtige Eigenschaften hin überwacht werden. Trotzdem konnten wir RiskShield so flexibel gestalten, dass die Überwachung geändert und damit an Verhaltensänderungen des Betrügers oder einen neu eingeführten Modus Operandi angepasst werden kann."

Equens bietet ein umfangreiches Sortiment an Dienstleistungen im Bereich Risiko- und Betrugsmanagement an, die Kunden dabei helfen, Betrug zu minimieren. Durch Know-how beim Regelmanagement, fortschrittliche Werkzeugen und umfassende Kenntnisse zu Transaktionsdaten unterstützt das Unternehmen seine Kunden dabei, Betrug effektiv zu erkennen und zu verhindern, während die Kundenzufriedenheit auf einem hohen Niveau gehalten wird. Die dynamischen Erfassungsmodelle von Equens helfen den Kunden dabei, den Betrugstrends in der Branche immer einen Schritt voraus zu sein. Die Follow-up-Betrugsanalyse und die Überwachungsdienstleistungen sind komplett in die Kern-Verarbeitungssysteme des Unternehmens integriert. Ein internationales Netzwerk aus Polizei, Justiz und der Finanzindustrie ermöglicht effektive Follow-up-Aktionen bei bestätigten Betrugsfällen.

Anmerkung der Redaktion

Über Equens

Equens SE ist einer der grössten Zahlungsverkehrsdienstleister in Europa und Marktführer im Bereich zukunftsfähiger Lösungen für die Abwicklung von Zahlungsverkehr und Kartenzahlungen. Dank eines umfassenden, wettbewerbsfähigen Dienstleistungsangebots wird das Unternehmen den Anforderungen des europäischen Zahlungsverkehrsmarktes gerecht.

Equens unterstützt die Entwicklung eines einheitlichen europäischen Zahlungsraumes (SEPA) und setzt sich für Standardisierung und Harmonisierung des europäischen und des weltweiten Zahlungsverkehrs ein. Gemeinsam mit Mandanten und Partnern in mehreren europäischen Ländern bietet Equens eine paneuropäische Marktabdeckung mit Niederlassungen in fünf Ländern - in den Niederlanden, Deutschland, Italien, Finnland und im Vereinigtem Königreich. Mit einem jährlichen Volumen von 9,9 Milliarden Zahlungen und 4,1 Milliarden POS- und Geldautomatenzahlungen hält das Unternehmen in Europa einen Marktanteil von gut 12,5 %. Nähere Informationen über Equens erhalten Sie unter http://www.equens.com.

Über INFORM

INFORM entwickelt und vertreibt Systeme für die Optimierung von Unternehmensprozessen auf der Grundlage von Operations Research und Fuzzy Logic.

INFORM Software trifft eigene intelligente Entscheidungen in Echtzeit im Bereich Betrugsprävention für die Kredit-, Telekommunikations- und Versicherungsbranche sowie bei Transport und Intralogistik, bei der Flughafen-Ressourcenverwaltung, der Produktionsplanung, der Verkaufsplanung und der Materialverwaltung.

INFORM beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter aus über 30 Nationen in den Niederlassungen in Aachen, Frankfurt und Chicago. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter http://www.inform-software.com.

Rückfragen & Kontakt:

Marcel Woutersen, +31-30-2835427, +31-6-29050871; Caroline
Lenkitsch, Marketing & Vertrieb RiskShield, +49-2408-9456-5000,
+49-151-5265-7564, Caroline.Lenkitsch@inform-software.com; Sabine
Walter,
Unternehmenskommunikation, +49-2408-9456-1233,
Sabine.Walter@inform-software.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004