ÖSTERREICH: 58 % für die Wehrpflicht

77 % wollen zur Volksbefragung gehen - 44 % rechnen mit Sieg des ÖVP-Konzepts

Wien (OTS) - Wäre die Heeres-Volksbefragung an diesem Sonntag, sie ginge klar für die Wehrpflicht aus, berichtet ÖSTERREICH (Sonntagsausgabe): (Hochgerechnete) 58 Prozent der Befragten in der aktuellen Gallup-ÖSTERREICH-Umfrage (400 Personen am 24. und 25. Oktober 2012) würden derzeit für die Beibehaltung der Wehrpflicht stimmen. Das Profi-Heer -Konzept der SPÖ hätte mit 42 Prozent klar das Nachsehen. Das Thema ist jedenfalls ein Aufreger, sage und schreibe 77 Prozent der Wahlberechtigten wollen an der Befragung am 20. Jänner 2013 teilnehmen. Umgerechnet auf 6,3 Millionen Wahlberechtigte wären das 4,9 Millionen Teilnehmer.

Laut Umfrage rechnet auch eine deutliche relative Mehrheit von 44 Prozent mit einem Sieg der Wehrpflicht, nur 34 Prozent nehmen an, dass das SPÖ-Konzept gewinnt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0003