Bis zu 827.000 sahen das zweite "Große Chance"-Halbfinale

Obersthofmeister Seyffenstein ist der neue Juror

Wien (OTS) - Viel wurde im Vorfeld spekuliert, wer der vierte "Große Chance"-Juror wird - um 20.15 Uhr wurde das Geheimnis live in ORF eins gelüftet: Obersthofmeister Seyffenstein nahm neben Karina Sarkissova, Zabine und Peter Rapp am Jurypult Platz. Bis zu 827.000 Zuseherinnen und Zuseher verfolgten gestern, am Freitag, dem 26. Oktober 2012, die zweite Live-Show, bei der sich The Uptown Monotones, Alexandra Plank & Esprit und Mark Agpas die Tickets fürs Finale sicherten. Die Auftritte der Talente verfolgten um 20.15 Uhr im Durchschnitt 707.000 (Marktanteil: 25 Prozent). Bei der Entscheidung waren es um 22.35 Uhr durchschnittlich 623.000 (Marktanteil 29 Prozent). Groß war das Interesse an der zweiten Live-Show beim jungen Publikum: Bei den 12- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil beim Auftritt der Talente bei 32 Prozent, bei den 12- bis 29-Jährigen waren es 29 Prozent. Bei der Entscheidung betrug der Marktanteil 33 Prozent (12-49) bzw. 27 Prozent (12-29).

Obersthofmeister Seyffenstein ist der neue "Große Chance"-Juror

Von seiner Majestät Robert Heinrich I. höchstpersönlich wurde Obersthofmeister Seyffenstein in die "Große Chance"-Jury entsandt. Seyffenstein: "Der Wunsch meines Kaisers war mir Befehl." Und nach der Show weiter: "Ich finde es ganz interessant, wie es in einem TV-Studio zugeht. Ich habe viele große Talente mit verschiedensten Fähigkeiten gesehen - Jongleure, Sänger, Akrobaten. Und wenn man als Juror mit seiner Majestät den besten Joker der Welt in der Hinterhand hat, ist das auch ganz einfach."

The Uptown Monotones, Alexandra Plank & Esprit und Mark Agpas sichern sich die Tickets fürs Finale

Ob Cheerleader, Sänger, Dog Dancer, Schuhplattler oder Jo-Jo-Künstler - die zehn Talente des zweiten Halbfinales von "Die große Chance" sorgten am 26. Oktober für einen abwechslungsreichen Showmix. Doch nur drei von ihnen erhielten das Ticket fürs Finale am 9. November, bei dem es um den Gewinn von 100.000 Euro geht. Nach dem Publikumsvoting standen The Uptown Monotones und Alexandra Plank & Esprit als Finalisten fest. Den dritten Platz, der an jenen Juryfavoriten mit den meisten Stimmen beim vorangegangenen Zuschauervoting vergeben wurde, sicherte sich schließlich noch Mark Agpas.

The Uptown Monotones bedankten sich nach dem Finaleinzug beim Publikum: "Ihr seid sensationell!" Überwältigt war auch Alexandra Plank, deren Hund Esprit der Einzug ins Finale ein freudiges Bellen entlockte. Sänger Mark Agpas konnte seinen Aufstieg ins Finale ebenfalls kaum fassen: "Ich dachte schon, dass heute alles zu Ende ist! Vielen, vielen Dank."

Das dritte Halbfinale steht am 2. November um 20.15 Uhr live auf dem Programm von ORF eins. Wer schließlich bei "Die große Chance" als Sieger mit 100.000 Euro belohnt wird, das entscheidet sich beim Finale am 9. November live in ORF eins.

Immer auf dem Laufenden mit http://diegrossechance.ORF.at

http://diegrossechance.ORF.at liefert ein umfangreiches Package zum Geschehen beim großen TV-Herbstevent des ORF. Die kompletten Auftritte aller Kandidaten exklusiv als Video, Slideshows mit den besten Fotos der Shows und aus dem Backstage-Bereich, Votings sowie alle Infos rund um Kandidaten, Moderatoren und Jury stehen seit 7. September online bereit. Die Halbfinalshows und das große Finale werden außerdem mit ausführlichen Probenberichten und zahlreichen Interviews begleitet.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Die ORF-TVthek sorgt dafür, dass Fans seit 7. September bei den TV-Shows auch online und über Smartphone oder Tablet immer dabei sein können: Vom Casting bis zum Finale sind alle Shows auf http://TVthek.ORF.at als Live-Stream und Video-on-Demand verfügbar. Im Themencontainer gibt es zusätzlich Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um "Die große Chance" auf einen Blick.

ORF insider-Services

Auch insider.ORF.at liefert den Fans spezielle Services - z. B. werden Tickets für die Sendungen verlost, und ein wöchentlicher Newsletter informiert über alle Facts zu Show und Kandidaten. Unter backstage.ORF.at sind Infos über Spezialführungen zum ORF-eins-Event abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001