"KURIER"-Kommentar von Josef Votzi: "Ein blühendes Land auf dem Weg in die Sackgasse"

Österreich hat viele Gründe, sich zu feiern. Warum ist die Politik unten durch wie nie?

Wien (OTS) - Am Heldenplatz präsentiert das Heer heute stolz die Gewehre. Die Politik nutzt den Aufmarsch, um sich für den Wahlkampf um die Wehrpflicht aufzuwärmen. Der Nationalfeiertag 2012 steht ganz im Zeichen der Parteienschlacht ums Heer. Es spricht alles dafür, dass die Koalition bald mit Wehmut an diese Geplänkel zurückdenken wird. Denn rund um den Nationalfeiertag 2013 könnte es tatsächlich ums Ganze gehen. Österreich hat dann Wahlen hinter sich, bei denen kein Stein auf dem anderen zu bleiben droht: Rot und Schwarz liegen derzeit in allen Umfragen unter 50 Prozent. Im Parlament säßen dann mit dem "Team Stronach" erstmals in der Zweiten Republik sechs Parteien. Praktisch möglich wären dann nur noch wackelige Dreier-Koalitionen.
Ein blühendes Land auf dem Weg zur Unregierbarkeit?
Paradoxes Österreich: Die Wirtschaft brummt trotz Krise. Eine große Mehrheit ist mit ihrem Leben zufrieden, zeigen jüngste Erhebungen. Unten durch ist - bis auf wenige Ausnahmen - nur die Politik. Was in allen Diskussionen mit Wählern seismisch spürbar ist, ist die Sehnsucht nach Führung. In der Ära Vranitzky oder Schüssel wäre ein spätberufener Quereinsteiger wie Frank Stronach gar nicht auf die Idee gekommen, sich als politischer Messias zu versuchen. Heute wird ein Prediger für "Wahrheit, Transparenz und Fairness" zum Hoffnungsträger von Wutbürgern aller Lager. Wer immer als Journalist dieser Tage Stronach oder sein Team kritisch unter die Lupe nimmt, geht in einer Flut von Postings, Mails und Briefen mit dem Tenor unter: "Einer muss den ,Laden endlich ordentlich aufmischen."
Wenn die herrschenden Akteure nicht bald einen Befreiungsschlag setzen, wird es am nächsten Nationalfeiertag ein böses Erwachen geben.

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0001